Neff Geschirrspüler Spülmaschine  S9VT1F

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Neff S9VT1F

    








BID = 501985

Starwalker

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Laudenbach
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Neff
Gerätetyp : S9VT1F
S - Nummer : S54T57X0EU/O2
FD - Nummer : 8407 000737
Typenschild Zeile 1 : 014070408983007379
Typenschild Zeile 2 : Type S9VT1F
Typenschild Zeile 3 : SV 85
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Unsere 3,5 Jahre alte Neff bleibt oft am Ende auf "1" stehen, macht aber weiter munter Arbeitsgeräusche - und das stundenlang, wenn man sie nicht ausschaltet. Öffnet man die Maschine, ist das Geschirr kalt und klatschnass (es tropft richtig). Aus den Spülarmen rinnt ebenfalls noch Wasser. Staret man nun das Programm neu, zeigen alle Programme falsche Laufzeiten an - so zwischen 35 und 49 Minuten (normal ist das Dreifache davon). Ein Reset setzt die Werte auf den Normalzustand zurück, dann läuft die Maschine auch ein- oder zweimal normal, bevor wieder der oben beschriebenene Zustand eintritt.
Zu- und Abläufe sind frei, Salz und Klarspüler sind auch drin (es wird auch kein Mangel angezeigt).

Ob es helfen würde, das Gerät mal ganz vom Strom zu trennen (Stecker ziehen)?

Ich hoffe auf hilfreiche Tipps, da ich mir das Gerät für einen Austausch eigentlich noch zu jung ist.

Hinzufügen möchte ich noch, dass die Maschine von Anfang an mal "Aussetzer" hatte und nicht getrocknet hat - der Kundendienst fand angeblich nicht und meinte, es läge an meinen Kunststoffschüssel (davon ist aber immer die gleiche Anzahl drin) oder am verwendeten Reiniger (komisch, dass der Fehler immer mitten in einer Packung auftrat, nicht beim Wechsel des Mittels). Naja, da diese Phasen nach zwei oder drei Spülgängen wieder weg waren, lebte ich damit und so übel wie jetzt war es auch nicht, da zumindest das Programm bis zum Ende durchlief.

BID = 502052

prinz.

Inventar

Beiträge: 7406
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

moin
Linke Seite ab Foto vom Wassersystem machen.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

 

  




BID = 502175

Starwalker

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Laudenbach


Zitat :
prinz. hat am 21 Feb 2008 16:47 geschrieben :

moin
Linke Seite ab Foto vom Wassersystem machen.
mfg



Öhm, ich verstehe jetzt nicht so ganz, was du damit meinst. Soll ich die Spülmaschine aus der Küche ausbauen, das Gehäuse an der linken Seite öffnen und dann das vermutlich dahinter befindliche Wassersystem fotografieren?

BID = 502190

röhre

Moderator



Beiträge: 3405
Wohnort: Grenzgebiet NRW-Hessen

Hallo.

Du kannst aber auch gleich das Gebergehäuse erneuern.

gruß
röhre

_________________
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten.
Immer schön die VDE-Vorschriften beachten.

BID = 502236

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn


Zitat :
Starwalker hat am 21 Feb 2008 21:43 geschrieben :


Zitat :
prinz. hat am 21 Feb 2008 16:47 geschrieben :

moin
Linke Seite ab Foto vom Wassersystem machen.
mfg



Öhm, ich verstehe jetzt nicht so ganz, was du damit meinst. Soll ich die Spülmaschine aus der Küche ausbauen, das Gehäuse an der linken Seite öffnen und dann das vermutlich dahinter befindliche Wassersystem fotografieren?


Ja!

Wie repariert ein Automechaniker einen Motor? In dem er die Motorhaube öffnet und repariert. Hast Du schonmal gesehen, daß ein Mechaniker die Zündkerzen wechselt, bei geschlossener Motorhaube?

Vor dem öffnen des Gerätes, Netzstecker ziehen, nicht vergessen!

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 502243

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

"Riffelschlauch" reinigen, Suche benutzen.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 502288

Starwalker

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Laudenbach


Zitat :
DMfaF hat am 22 Feb 2008 04:34 geschrieben :


Zitat :
Starwalker hat am 21 Feb 2008 21:43 geschrieben :


Zitat :
prinz. hat am 21 Feb 2008 16:47 geschrieben :

moin
Linke Seite ab Foto vom Wassersystem machen.
mfg



Öhm, ich verstehe jetzt nicht so ganz, was du damit meinst. Soll ich die Spülmaschine aus der Küche ausbauen, das Gehäuse an der linken Seite öffnen und dann das vermutlich dahinter befindliche Wassersystem fotografieren?


Ja!

Wie repariert ein Automechaniker einen Motor? In dem er die Motorhaube öffnet und repariert. Hast Du schonmal gesehen, daß ein Mechaniker die Zündkerzen wechselt, bei geschlossener Motorhaube?

Warum gleich so zynisch? Natürlich macht ein Automechaniker die Motorhaube auf, wenn er den Motor reparieren will - ich wage aber zu bezweifeln, dass ein Foto allein den Motor repariert. Und mehr war der Antwort auch nach mehrmaligen Lesen nicht zu entnehmen.
Mag ja sein, dass Experten diesen Satz ohne weiteres verstehen - für einen Laien hätten ein oder zwei Kommas an der richtigen Stelle in der Antwort von Prinz den Satz leichter verständlich gemacht. Da die Spülmaschine eingebaut ist, kann ich nicht sehen, dass man diese links öffnet (ich hätte vermutet, dass man sie hinten öffnet wie auch Waschmaschinen).

@Ewald400: Ich habe die Suche benutzt - da ich selbst in einem Forum moderiere, weiß ich, dass man das zuerst tun sollte. Allerdings habe ich unter den Antworten nichts gefunden, was mein Problem beschrieben oder gar gelöst hätte. Mag sein, dass ich die falschen Suchbegriffe verwendet habe - ich bin schließlich Laie und kein Experte und Laien beschreiben und benennen Dinge eben oft anders als Fachleute.

BID = 502551

prinz.

Inventar

Beiträge: 7406
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

moin
Nicht Aufregen, was die anderen eigentlich sagen wollten das man im eingebauten Zustand das Gerät nicht reparieren kann deshalb die Bemerkung mit dem Auto (wenn Du mal so durch die Fragen gehen würdest es sind sehr viele Leute dabei die meinen man muß das Gerät
nicht ausbauen es geht alles so) also jetzt nicht alles Ernst sehen.

Ich wollte das Du das Gerät ausbaust die Linke Seite abschraubst von den Teilen die dahinter sind ein Foto machst und dieses reinstellst.
Dann kann man dir genausagen was los ist.
mfg



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Liste 1 NEFF   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 63 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 45 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137930030   Heute : 16456    Gestern : 26365    Online : 270        23.11.2017    17:49
31 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,94 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,111515045166