Miele, Geschirrspüler Spülmaschine  verkalkt, setzt aus G 7855

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele, verkalkt, setzt aus G 7855

    








BID = 565037

kea5

Stammposter

Beiträge: 356
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele, verkalkt, setzt aus
Gerätetyp : G 7855
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo allerseits,

1. Daten fehlen, da Spüma auswärts, morgen kann ich Daten nennen.
2. Wissensstand Elektroniker, kenne dieses Wasserzeug ungenau, traue mir Reparatur mit Forumshilfe zu.
3. Fehlerbild: mal geht, mal nicht, dann "piep piep piep"+ Wasserhahn+ Ablaufsymbol und Fehler 3 oder E (morgen mehr). Vor einigen Wochen ging nichts, war innen unten verdreckt. Habe alles gesäubert, dann war einige Male gut und nu dasselbe.
4. Sichtprüfung: Rechts Deckel ab, Kalkbrocken im Plastikkasten, Durchfluß beinahe dicht. Das scheint ein Luft/Wasser Steuergerät zu sein. Soweit möglich habe ich den Kalk mit einem Schraubenziehergriff freigeklopft und durchgespült, die Kalkbrösel liefen ab und durch die Pumpe raus, aber da ist noch Zeug drin...
5.Fragen über Fragen: Kann das Teil im eingebauten Zustand entkalkt werden? Ich habe einen 55mm Korken und könnte damit die Öffnung nach innen abdichten...Hat das schon jemand gemacht oder wie ist die vorgehensweise? Ich könnte das Teil auch auf die Seite hinlegen und von innen Zitronensäure einfüllen- Gibt es da irgendwelche Luftleitungen wo kein Wasser hin soll und was ist sonst noch zu beachten?
Gruß

BID = 567542

kea5

Stammposter

Beiträge: 356

Hallo allerseits,

der Spülkasten wurde entkalkt, ist durchsichtig sauber, die Maschine läuft an, spült vor, pumpt ab, spült heiß und bleibt mit der Meldung F26 stehen. Kann mir einer sagen, was das bedeutet?

Gruß

 

  




BID = 567563

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Kea5,

Der Fehler "F 26" bedeutet, dass der Schwimmerschalter B8/3 (Überlaufschutz in der Bodenwanne) geschaltet hat.
Ist denn Wasser in der Bodenwanne (Auffangwanne unterm Gerät zwischen den Gerätefüßen)?

Wenn bei einer Überprüfung kein Wasser in der Bodenwanne gefunden wird: Bei Maschinen mit Dampfkondensator kann bei defekter Dichtung zwischen Spülraum und Dampfkondensator Kondenswasser über die Rückwand und Unterseite des Spülraums zum Sammeltopf und von da bis zu den Kontakten des Mikroschalters B8/3 laufen. Das Kondenswasser führt dort zeitweise zu einem Kurzschluss der Verbindungsleitungen und löst den Fehler F 26 aus. Laufspuren des Kondenswassers sind nur nach genauer Überprüfung des Gerätes zu erkennen.
Abhilfe: Dichtung zwischen Spülraum und Dampfkondensator erneuern.

Dein ursprünglich gemeldeter Fehler kann eigentlich nur Fehler "F 3E" gewesen sein?
Nach einem Wassereinlaufschritt muss der Heizungsniveauschalter hochgeschaltet haben. Die Abfrage erfolgt 2 Sekunden über eine Länge von 2 Sekunden im darauffolgenden Schritt.
Möglicherweise ist, falls die Wassermenge im Spülraum ausreichend ist, der Heizungsniveauschalter defekt oder die Umwälzpumpe läuft nicht an oder erzeugt zu wenig Druck.
Ggf. kannst Du auch noch den Verbindungschlauch zwischen Umwälzpumpe und Heizungs-Niveauschalter auf Verstopfung prüfen.

Schau doch mal...

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb




_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 570227

kea5

Stammposter

Beiträge: 356

Dein Tipp war richtig - volle Wanne! Nächste Woche bin ich wieder dort.

Gruß


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 57 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137769159   Heute : 732    Gestern : 25867    Online : 49        18.11.2017    1:33
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,189179182053