Miele Geschirrspüler Spülmaschine  SG 1220 SCU

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: F14 Umwälzpumpe ohne Funktion

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Miele SG 1220 SCU --- F14 Umwälzpumpe ohne Funktion
Suche nach Geschirrspüler Miele 1220 SCU

Fehler gefunden    








BID = 986284

rudirauxel

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Schwaben
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F14 Umwälzpumpe ohne Funktion
Hersteller : Miele
Gerätetyp : SG 1220 SCU
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Kompetenzteam,

unserer Miele SG 1220 hat sich mit dem Fehler F14 verabschiedet. Das Gerät läßt Wasser ein ( Wasserstand normal, Anzeige Restzeit normal, nach ca. 2 Minuten pumpt sie das Wasser wieder ab. Während das Wasser in der Maschine steht ist nichts von der Umwälzpumpe zu hören. Alle vom Benutzer erreichbaren Teile wie Sprüharme, Siebe und Kugelventil wurden gereinigt der Zustand hat sich nicht geändert.
Die Maschine wurde vom Stromnetz getrennt. Ich habe den Stecker 7 (U-Pumpe) von der Elektronik abgezogen und gemessen. 1-4 ca. 50 Ohm, 2-3 ca. 60 Ohm. Auf 5-6 liegt ein Ventil (Y50) mit höheren Werten. Ich weiß, dass es sinnvoll wäre zu prüfen ob Spannung am Motor anliegt, wenn dieser laufen soll aber im Betrieb schwer zugänglich.
Augenscheinlich liegt kein Fehler in der Pumpe selbst vor. Gibt es Niveauschalter oder andere Sensoren die das Umwälzen verhindern?
Gibt es auf der Elektronik übliche Verdächtige?

An dieser Stelle einen Dank an alle die hier fleißig Lösungsvorschläge machen. Meist kommt man durch die Boardsuche zu einer Problemlösung.

Danke für Euer Feedback

Rudi

BID = 986337

rudirauxel

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Schwaben

Kleines Update.

ich habe die Pumpe ausgebaut. Die Pumpe war schwergängig alles gangbar gemacht. Den Druckschalter am Pumpengehäuse habe ich ausgebaut und auf Funktion geprüft- die Kontakte schalten wie sie sollen- Ob dies tatsächlich der richtige Druck war konnte ich nicht feststellen.
Jetzt geht die Pumpe an, stoppt nach einigen Minuten, geht weiter bis der Fehler F14 wieder kommt.

Gruß

Rudi

 

  




BID = 986339

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 530
Wohnort: Ingelheim

Hallo,

ich bin kein Hausgeräteexperte. Wenn die Pumpe nicht läuft, wäre es möglich, das sie hängt. Am besten würde ich die Pumpe mal Ausbauen, öffnen und nachsehen ob der Pumpenflügel sich von Hand leicht drehen lässt.

Wie läuft das genau ab ?

Wasser läuft ein dann Stille und nach 2 Minuten pumpt die Maschine dann ab und dann fangen Spülen, Trocknen, Ende alle drei gleichzeitig an zu Blinken ?

Gruß
Daniel16121980

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Daniel16121980 am 31 Mär 2016 21:00 ]

BID = 986362

rudirauxel

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Schwaben

Hallo,

die Pumpe arbeiet wieder nachdem ich diese gangbar gemacht habe,

Aktuell zieht die Maschine Wasser.

Waseer steht im Bottich- Timer läuft.

Tür wird geöffnet und geschlossen.

Pumpe wälzt um- stoppt kurz- wälzt um. Der Timer läuft nicht,

Die Maschine bricht ab. Pumpt ab. F14 im Display.

Gruß

Rudi

BID = 986403

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 530
Wohnort: Ingelheim


Zitat :
rudirauxel hat am  1 Apr 2016 08:11 geschrieben :

Pumpe wälzt um- stoppt kurz- wälzt um. Die Maschine bricht ab. Pumpt ab. F14 im Display.


Wie lange Dauert es bis die Maschine mit F14 das Programm abbricht ?

Läuft bis zum Abbruch des Programmes die Pumpe weiter in dem Rhythmus, den du Beschrieben hast ?

Blinken dann die Ablaufanzeigen "Spülen, Trocknen, Ende" gleichzeitig ?

Bitte diese drei Fragen beantworten.

Gruß
Daniel16121980

BID = 986416

rudirauxel

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Schwaben

Hallo,

ich habe für den Test "Vorspülen" gewählt- Anzeige 15 Min.

Einschalten- Die Maschine wird gefüllt
Anzeige- Restdauer 13 Min
Die Umwälzpumpe laüft ca. 30 Sec. stoppt kurz, läuft wieder 30 Sec.
Anzeige Restdauer bleibt bei 13 Min.
Nach 5-6 dieser Zyklen pumpt die Maschine nach ca. 5 Minuten ab.
Im Display steht F14 die oberen 3 LED´s in der rechten Reihe blinken.

Ich werde wohl mal den Pumpendruckschalter tauschen.

Gruß
Rudi

BID = 986445

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 530
Wohnort: Ingelheim


Zitat :
rudirauxel hat am  1 Apr 2016 20:41 geschrieben :

Nach 5-6 dieser Zyklen pumpt die Maschine nach ca. 5 Minuten ab.
Im Display steht F14 die oberen 3 LED´s in der rechten Reihe blinken.


Danke,genau diese Information ist Wichtig um Dir weiterhelfen zu können.
In diesem Fall liegt es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit am Druckschalter der an der Pumpe sitzt.

Das von Dir geschilderte Verhalten, nennt sich Losreißroutine und findet bei folgender Bedingung statt:

- Der Niveauschalter Pumpendruck B1/13 hat nach dem Wassereinlaufschritt die Schaltpunkte 11–12 und 21–22 nicht geöffnet. Als Folge wird die Losreißroutine für die Umwälzpumpe gestartet.

In diesem Fall ist der Druckschalter zu ersetzen.

Gruß
Daniel16121980

BID = 987321

rudirauxel

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Schwaben

Danke an meine Helfer,

der Tipp mit dem Schalter war goldrichtig. Ich habe den Schalter getauscht die Maschine läuft. Der neue Schalter hat einen etwas geringeren Schaltdruck.
Bei meinen Reparaturversuchen trat gelegentlich auch F24 auf. Dieser F24 deutet auf einen Fehler im Heizkreis hin. Ich habe den alten Schalter geöffnet. Innen waren Wasserspuren und Grünspan erkennbar ich denke, dass dies den F24 verursacht hat.

Ich werde noch Fehlerstrom messen und werde die Maschine noch 2 mal extern laufen .

Also Danke nochmal.

Gruß

RR

BID = 987327

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 530
Wohnort: Ingelheim

Danke für die Rückmeldung. Drück Dir die Daumen, das deine Maschine somit wieder lange und ohne Probleme läuft.

Edit:

Der alte Druckschalter hatte 1400/950mm/WS und die neuen haben 1100/700mm/WS. Das hat Miele Ersetzt. Möglich weil die alten vielleicht etwas zu groß Dimensioniert waren.

Gruß
Daniel16121980


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136250117   Heute : 1863    Gestern : 25263    Online : 224        24.9.2017    7:08
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,259788036346