Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G590SC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fi löst aus beim Türschließen

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


      


Autor
Geschirrspüler Miele Miele G590SC --- Fi löst aus beim Türschließen
Suche nach Miele G590SC Geschirrspüler Miele Miele G590SC

    








BID = 998253

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Fi löst aus beim Türschließen
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Miele G590SC
S - Nummer : Nr 13/16000994
FD - Nummer : BVGW M435
Typenschild Zeile 1 : 230V 3,3 KW 16A
Typenschild Zeile 2 : nicht lesbar
Typenschild Zeile 3 : nicht lesbar
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Liebe Forummitglieder,

mein Geschirrspüler löst den Fi-Schalter beim Schließen des Türkontakts (der Tür) aus. Der Effekt trat erstmalig beim Aufheizen auf. Die Heizung ist es nicht, habe sie bereits probeweise abgeklemmt. Kann jemand helfen?

Gruß
Nordkater


BID = 998255

Holsten

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Nordhausen

Hallo

Haben zwar einen von Siemens aber bei mir ist das selbe Problem. Habe auch ein neues Thema erstellt aber auch noch keine Antwort erhalten. Habe den Türkontakt schon ausgebaut und geschaut ob die Bedienelemente feucht sind aber nichts hat geholfen oder gefunden.

 

  




BID = 998257

silencer300

Inventar



Beiträge: 3864
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Müsstest eine Isolationsmessung durchführen, da es alles Mögliche (alles was an PE dranhängt) sein könnte.
Fliegt der RCD auch bei Gerät "AUS"?

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 998262

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Hallo Silencer, ja, der Fi-Schalter springt auch in Stellung "Aus" heraus.

Nordkater

BID = 998278

silencer300

Inventar



Beiträge: 3864
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Dann wirst Du Dich vom Netzanschluss weg, Stück für Stück vorarbeiten müssen, bis Du das defekte Teil gefunden hast, welches den PE-Schluss verursacht.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 998315

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Hallo Silencer, hallo Holsten,

ich denke das auch und werde mich an die Arbeit machen. Für Holsten, so gehe ich vor:

1. Stecker rausziehen. Maschine anschalten. Ohmschen Widerstand zwischen Erde (Schutzleiter) und einem Pol durchmessen. Ich habe jetzt im defekten Zustand zu einer Seite 50KOhm. Solange dies und jenes abklemmen, bis der Widerstand null ist. Habe jetzt die Messleitung direkt an den Stecker angeklemmt.

2. Immer beide Stecker von den Bauteilen abklemmen, damit man auf der sicheren Seite ist.

Silencer möge bitte widersprechen falls es so nicht geht.

P.S.: Ich hatte das schon einmal, da war es das Spülmittelfach. Allerdings löste der FI damals nicht schon bei "Aus" aus.

Gruß

Nordkater

BID = 998316

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Ergänzung: Natürlich Bauteile jedesmal wieder anklemmen, sonst hat man irgendwann Kabelsalat.

BID = 998363

silencer300

Inventar



Beiträge: 3864
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Du kannst das Spiel auch in ausgeschaltetem Zustand betreiben, grenzt die Fehlersuche ein, da ja auch bei "AUS" der RCD fliegt. 50kΩ ist natürlich erst mal schlecht, aber "0" wäre noch schlechter, entspräche einem Kurzschluss, mit dem Multimeter solltest Du im MΩ Bereich eine "1" oder "OL" angezeigt bekommen.
Es macht auch mehr Sinn, die Baugruppen die einen PE-Leiter führen, komplett abzuklemmen und direkt zu messen. Netzzuleitung, Netzfilter/Störschutz und Netzschalter nicht vergessen.
@Holsten kann eigentlich das Gleiche machen, es ist zwar ein anderer Thread, aber ich weiß, dass er mitliest.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 998423

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Also, Schock schwere Not, ich habe 1cm Wasser in der Bodenwanne. Und nun?
Ich werde erstmal die Maschine trocknen, brauche aber trotzdem deinen Rat, wie ich die undichte Stelle finden kann.
Gruß
Nordkater

BID = 998464

silencer300

Inventar



Beiträge: 3864
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Gründlich trockenlegen (besonders die elektrischen/elektronischen Baugruppen, ansonsten Folgeschäden möglich), Maschine starten und mit Taschenlampe und evtl. einem Kaffee auf die Lauer legen und alle wasserführenden Teile (Zulaufschlauch, Ventile, Wassertasche und Enthärtungsanlage (und deren Verschraubung zum Spülbehälter), Umwälz-/Ablaufpumpe, Pumpentopf/Wasserweiche etc.) beobachten. Leuchte auch die Türdichtung ringsrum ab. Falls Du fündig wirst und nicht klarkommst, stell Fotos von den/der betroffenen Stelle/n ein.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 998687

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Hallo Silencer,
anbei ein Foto. Das sieht nicht mehr so appetitlich aus und klebt wie Kaugummi.
Gruß
Nordkater




BID = 998696

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Es ist der Schlauch von der Umwälzpumpe und zwar der untere längere ca. 18cm. Gibt es dafür eine Bestellnummer?

BID = 998702

silencer300

Inventar



Beiträge: 3864
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Such mal den Schlauch ab, die Nr. sollte draufstehen (wenn Originalteil)
Ich suche mich hier dumm und dämlich unter den 1464 Teilen, sehr viele ohne Beschreibung oder Foto, die zu Deiner Maschine passen würden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 998725

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Hallo Silencer,

es steht nichts drauf, bzw. es steht nichts mehr drauf. Habe jetzt bei Miele angerufen. Die haben mir das Teil anhand einer Explosionszeichnung rausgesucht. Es kostet 20 Euro original. Ich melde mich dann nächste Woche wieder. In der Zwischenzeit kann die Maschine noch etwas trocknen.

Gruß
Nordkater

BID = 999150

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125

Hallo Silencer,
das FI-Problem ist soweit gelöst. Ich habe einen Schlauch eingesetzt, leider noch nichtden originalen, aber es ist trocken. Die Kontakte an der Umwälzpumpe waren die Ursache für den geringen Isolationswiderstand. Habe mit dem Fön nachgeholfen. Der FI-Schalter bleibt definitiv drin.

Im ersten Testlauf ist die Umwälzpumpe sehr heiß geworden und riecht verschmort. Es baut sich kein Wasserdruck auf, der die Flügel bewegt. Wasser ist allerdings im Spülraum, es wird auch abgepumpt.
Nordkater


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 27 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136237783   Heute : 14706    Gestern : 24703    Online : 576        23.9.2017    16:26
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,56376695633