Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 691 Sci

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G 691 Sci

    








BID = 514177

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 691 Sci
S - Nummer : 24/53605250
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

soeben habe ich meinen privaten Geschirrspüler repariert (hier war das fehlende Salz die Ursache), spinnt jetzt mein G691 Sci im Büro.

Folgendes, beim Einschalten leuchten im Display 3 Striche (---),
Weiters ist Kurz, 45 Grad ausgewählt und die LED bei
Restzeit leuchtet.

Mehr lässt sich nicht machen, kein Serviceprogramm aufrufen, einfach nichts - er reagiert auf keinerlei Befehle mehr.

Beim Drücken auf Start/Stop leuchtet ganz kurz die Start/Stop LED, geht aber sofort wieder aus.

Ich hoffe, wieder auf tatkräftige Unterstützung.
Danke schon Mal im Voraus!


Edit: G691

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jürgen288 am  2 Mai 2008  0:26 ]

BID = 514463

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo xfred343,

ein ungewöhnliches Fehlerbild.

Trenn doch mal das Gerät über den Netzstecker komplett für einige Sekunden vom Netz, und schalte es danach nochmal ein. Was passiert denn, wenn nur die Ein- Taste betätigt wird?

Die Striche im Display deuten auf eine Fehlermeldung hin.

Außerdem schreibst Du, das man kein Serviceprogramm aufrufen kann. Was hast Du denn probiert?

Mit freundlichem Gruß

shotty

 

  




BID = 514550

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Danke für die Antwort,

probiert habe ich das Übliche:
Ein-/Ausschalten und Taste Start/Stop, Top/Solo gleichzeitig drücken

Habe sogar für einige Zeit den Leitungsschutzschalter abgeschaltet, kein Erfolg - nach ca. 1 Stunde ist er dann plötzlich wieder problemlos gegangen - alle LEDs haben geleuchtet und die Programmwahl war wieder aktiv.

Bis heute.. nach Ablauf des 75 Grad Programmes, wieder gleicher Erfolg:
diesmal leuchtet die 75 Grad LED, 3 Striche im Display und die LED bei Restzeit leuchtet, ein paar Mal auf die Vorderfront geklopft, die Behälter für Spülmittel und Klarspüler geprüft (vor allem die Schalter), dürfte alles ok sein. Bis dato hängt er immer noch ...

Es scheint so, als würde das Programm nicht richtig beendet
Was könnte das wohl sein?

BID = 515425

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo xfred343,

als erstes würde ich den Trafo überprüfen, sowohl Primär als auch Sekundär, ob die Spannung stimmt.

Dies setzt aber voraus, das Du im Umgang mit solchen Messungen vertraut bist.

Sollte dem nicht so sein, lass es durch jemanden überprüfen, der sich auf solche Sachen versteht.

Mit freundlichem Gruß

shotty

BID = 516083

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Danke für den Hinweis - Trafo habe ich noch nicht durchgemessen, könnte aber durchaus etwas sein, meiner Erfahrung nach gehen schon mal Gleichrichter kaputt und/oder dann der Ladekondensator.

Jetzt habe ich wieder für ca. 15 Minuten die Hauptsicherung abgeschaltet und dann wieder eingeschaltet. Wieder gleiches Fehlerbild.
Allerdings: ich bin ca. 3 Sekunden auf der Start/Stop-Taste geblieben und plötzlich reseted sich die Anzeige und alle Lampen leuchten wieder, wie wenn nichts gewesen wäre. Diesmal war ich klüger und habe mir vorm Neustart sämtliche Parameter vom Serviceprogramm aufgerufen - folgendes ist dabei herausgekommen:

Universal 55 F09
Universal 55+ 000
Universal 65 520
Normal 55 200
Intensiv 75 50
Spar 45 60
Fein 45 70
Kurz 80
Vorspülen 90

Zum Fehler F09 habe ich hier im Forum nur etwas zu Miele Waschmaschinen gefunden (so in etwa RAM-Fehler) - was könnte das bei der Spülmaschine bedeuten?

Danke!

BID = 516374

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo xfred343,

habe in meinen Unterlagen geschaut, aber ein Fehler F09 habe ich für dieses Gerät nicht gefunden.

Mit welcher Tastenkombination hast Du den Fehlerspeicher abgerufen, das wäre noch interessant.

Mit freundlichem Gruß

shotty

BID = 516464

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Danke Shotty,

ich habe bei gedrückter Top Solo sowie Start/Stopp-Taste den Geschirrspüler eingeschaltet und dann auf den Knopf links oben (Universal 55) gedrückt. Es wird ganz sicher auf der Anzeige F09 angezeigt. Vielleicht ist es wirklich ein seltener Elektronikfehler - bei Miele-Waschmaschinen habe ich hier im Foum den Fehler im Zusammenhang mit dem RAM-Speicher gefunden (Schreib-, Lesfehler).

Sollte der Fehler jetzt laufend auftreten, werde ich einmal den Trafo durchtesten und dann mir die Steuerplatine genauer ansehen. Vielleicht sind ja einzelne RAM und EEPROMS sogar gesockelt und ich kann die einmal durchtesten.

BID = 516491

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo xfred343,

Zitat :
dann auf den Knopf links oben (Universal 55) gedrückt

Bei der Anwahl von "universal 55" wird der Betriebszeitzähler abgefragt.
Zur Fehlermeldungsabfrage wird die Taste "universal 65" verwendet.
Hast Du die "55er Eingabe" hier im Forum gelesen?

Gruß Jürgen


_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

BID = 516525

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Es ist die Taste links oben gewesen, wobei bei diesem Gsp die Tasten etwas anders belegt sind als bei meinem privaten G690Sci, ich glaube aber schon, dass es der Fehercode ist.

BID = 517795

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Hallo,

mittlerweile geht der Gsp wieder ohne Störung,
ich habe nochmals das Serviceprogramm aufgerufen,
Oben Spülen und Start/Stopp gleichzeitig gedrückt und eingeschalten,

es blinken:
Wasserablauf und Salz (PC),
bei der Taste linke oben (Universal 55) kommt in der Anzeige 100%ig
F09 - soll ich eine Mail an Miele senden? Habt ihr noch einen Tipp?

BID = 517875

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo xfred343,

Du schreibst, LED Wasserzu- und Ablauf blinken.

In meinen Unterlagen steht, dass sie leuchten sollen.

Die Abfrage der Fehler geschieht über die Taste "Universal 65 Grad", so wie es Jürgen schon geschrieben hat.

Und leider kann ich mich nur wiederholen, einen Fehler F9 ist für dieses Gerät nicht bekannt.

Der Einstieg ist soweit richtig, außer das es bei mir heißt: die Tasten Top Solo und Start/Stop gedrückt halten. Du schreibst aber Oben Spülen.

Steht das so auf Deiner Schalterblende?

Mit freundlichem Gruß

ein etwas ratloser

shotty

Noch ein Nachtrag: also von den Angaben her, würde ich meinen, das hier von einem anderen Gerät die Rede ist.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: shotty am 23 Apr 2008 19:38 ]

BID = 519425

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Danke Jürgen und Shotty,

der Hinweis mit dem anderen Gerät stimmt tatsächlich, es handelt sich nicht um einen G690Sci, sondern um einen G691Sci. Sorry! Da ich privat einen G690Sci habe und der andere in meinem Büro steht aber eigentlich genau die gleichen Bedienungstasten hat, ist mir dieser Unterschied eigentlich nie aufgefallen.

Damit mir nicht wieder irgendwelche Abschreibfehler passieren, anbei die Fotos, wobei Wasserablauf und Salz blinken

Vielleicht findet ihr zum Fehler F09 bei diesem Gerät etwas.





BID = 520027

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo xfred343,

da zeigt sich mal wieder, wie wichtig genaue Maschinendaten für uns sind.
Das ist doch schon mal ein ganz anderes Gerät.

So, und nun finde ich auch den besagten F9- Fehler.

Der Fehler heißt nichts anderes, das der Niveauschalter während des Spülvorganges schaltet.

Mögliche Ursachen:

- zuwenig Wasser im Spülraum(wenn nötig, Eimertest durchführen).
- starke Schaumbildung(kann durch Tabs oder Klarspüler passieren).
- Fremdkörper in der Umwälzpumpe.
- Entlüftungsöffnung am Sammeltopf hat sich durch Fremdkörper zugesetzt.

Diese Sachen sollten erstmal genau überprüft werden.

Mit freundlichem Gruß

shotty


BID = 522273

xfred343

Neu hier



Beiträge: 23

Danke für die guten Tipps,

mittlerweile läuft der Gsp wieder problemlos,
eines hätte mich noch abschließend interessiert:
wie kann ich den Fehler resetten?

Danke


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 62 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137927351   Heute : 13751    Gestern : 26365    Online : 234        23.11.2017    16:07
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,417054176331