Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 677 sc-i

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Miele G 677 sc-i

Fehler gefunden    








BID = 532379

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 677 sc-i
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
habe ein Problem mit einer Miele G 677 sc-i. Gerät lief problemlos nach einer Fachreparatur beim Vorbesitzer. Jetzt nach dem Transport läuft nichts mehr. Nach dem Regenerieren blinken nach ca 8 min 3 LED's. Die Wasserzufuhr wird nicht freiggegeben. Bei manueller Beaufschlagung öffnet die Wasserzufuhr. Niveauschalter B1/2 ist in Ordnung. Schwimmerschalter B8/3 ist auch ok. Ablaufpumpe pumpt ab. Wer kann helfen ??

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Holder Bauer am  3 Jul 2008 22:32 ]

BID = 532488

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo Holder Bauer,

bitte noch die Maschinennummer durchgeben(silbernes Schildchen in der Tür).

Wasserzulauf überprüfen.

Überprüfen, ob der Zulaufschlauch beim Einbau nicht abgeknickt wurde.

Gruß

shotty

 

  




BID = 533508

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo shotty,

hier die genaue Gerätebezeichnung:

Typ G 677 Sc-i-2 Nr 19/17792073

Wasserzufuhr ist OK. Schlauch ist auch OK. Sobald das Wasserzufuhrventil manuell mit Spannung beaufschlagt wird öffnet dieses und ausreichend Wasser strömt ein.

Was könnte die Ursache sein. Das Gerät hat vor dem Transport noch funktioniert.


Grüße,

Holder Bauer

BID = 533699

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo Holder Bauer,

mal die Fehlermeldung auslesen:

- Tür schließen, Wahlschalter auf Stop, Gerät ausschalten.
- Taste Top Solo gedrückt halten, Gerät einschalten, und nach einer Sekunde loslassen und 2 mal drücken.
- LED Ein sollte leuchten, und Trocknen und Spülen blinken.

Wenn nicht, haste was falsch gemacht.

Fehlerabfrage: Wahlschalter eine Position nach rechts drehen.
Taste Top Solo drücken.

Den Wahlschalter weiter analog zur Uhr weiterdrehen. Wenn die LED Top Solo leuchtet, gib die Position des Wahlschalters durch.

Gruß

shotty




BID = 533973

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo shotty

zwei LED's bekomme ich leider nicht zum Blinken, lediglich die Spülen LED blinkt. (auch nicht nach mehreren Versuchen)
Danach leuchtet die TOP Solo LED bei der ersten Stellung (65° Universal) des Programmwahlschalters.

Grüße

Hoder Bauer

BID = 534049

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo Holder Bauer,

also ich hab noch mal in die Unterlagen geschaut, aber das stimmt so, wie ich das Beschrieben habe .

Du schreibst, wenn eine Fremdspannung an das Ventil gelegt wird, läuft Wasser ein, richtig?

Dann kann es eventuell sein, das die Bodenwanne beim Transport etwas eingedrückt worden ist.

Dann solltest Du mal der Schwimmer überprüfen. Er sitzt mittig unter dem Sammeltopf der Maschine ( ist ein rundes Teil mit einem kleinen Schalter und einem Schwimmer). Dieser könnte geschaltet haben.

Mit der Abfrage muss ich noch mal nachlesen.

Mit freundlichem Gruß

shotty






BID = 535173

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo shotty,

vielen Dank für Deine Antwort.
Wasser kommt bei Beaufschlagung. Schwimmerschalter ist OK.

Was könnte die Ursache sein??

Grüße,

Holder Bauer

BID = 535235

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Wie hoch ist denn der Wasserstand in dem Gerät? ( Foto? ) Was sagt denn der Eimertest? ??ltr/min

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 536043

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo Bernd

im Gerät ist kein Wasser zu sehen Pumpe pumpt auch ab, wenn Wasser in den Innenraum gegossen wird.

Ich denke den Eimertest kann ich mir sparen denn am selben Anschluss läuft noch eine Waschmaschine. Die Vorgägermaschine lief auch problemlos an diesem Anschluss. Die elektronische Steuereinheit gibt kein Signal auf das Wassereinlaufventil.

Soll ich den Eimertest dennoch machen?

Grüße,

Holder Bauer

BID = 536146

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo Holder Bauer,

Zitat :
zwei LED's bekomme ich leider nicht zum Blinken, lediglich die Spülen LED blinkt.Danach leuchtet die TOP Solo LED bei der ersten Stellung (65° Universal) des Programmwahlschalters.

Shotty schrieb ja weiter, dass nach dem der Programmwähler eine Position nach rechts gedreht wurde (Stellung (65° Universal):
-Taste Top Solo drücken.
-Den Wahlschalter weiter analog zur Uhr weiterdrehen.
-Wenn die LED Top Solo leuchtet, gib die Position des Wahlschalters durch.
Melde mal, bei welcher Position -außer der ersten- noch die TopSolo-LED leuchtet.
Gib uns noch die TI.-u. Schaltplannr. hier rein.

Gruß Jürgen


_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

BID = 538342

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo Jürgen,

also... habe noch einmal alles wiederholt, aber die Maschine verhält sich wirklich so wie beschrieben. Die Solo LED leuchtet nur bei der ersten Schaltposition.

in der MAschine beanden sich folgende Unterlagen:
Schliessungschema G676/2870/00-50
Schaltplan G676 677 678 g876 Kennzeichen G676/2860/00-50 Mat.NR.
04833891

Grüße,

Holder Bauer

BID = 538560

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo Holder Bauer,
danke für die nachgereichten Plandaten.

Zitat :
Die Wasserzufuhr wird nicht freiggegeben.

Den Planauszug im Anhang findest Du ja in Deinem Schaltplan wieder.
Prüf doch mal zwischen den "roten Meßpunkten", ob da noch 230V geschaltet werden.
Wenn nein, liegt vor dem "blauen Relaiskontakt" noch 230V an?
Es sollte für Dich ja kein Problem sein, diese beiden Meßpunkte zum Test mal nach "außen" zu führen.

Zitat :
Nach dem Regenerieren blinken nach ca 8 min 3 LED's

Im Anhang sind die ersten 13 Schaltschritte aufgelistet.
Verfolge mal die Schaltschritte und deren Schrittzeit mit dem Programmablauf.

Gruß Jürgen





_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

BID = 540406

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo Jürgen,

die Punkte hatte ich schon überprüft. Mit folgendem Ergebnis:

Blauer Punkt 230 V liegen an.
Rote Punkte 230 V werden nicht durchgeschaltet.

Was nun??

Grüße,

Holder Bauer


BID = 542469

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo Holder Bauer,

Zitat :
Blauer Punkt 230 V liegen an.

Blauer Punkt?
Zwischen welchen beiden Punkten hast Du da gemessen?

Zitat :
Im Anhang sind die ersten 13 Schaltschritte aufgelistet.
Verfolge mal die Schaltschritte und deren Schrittzeit mit dem Programmablauf.

Wie bist Du hier weitergekommen?

Gruß Jürgen

_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

BID = 544888

Holder Bauer

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: garbsen horst

Hallo Jürgen,

dein Tip war gut. Habe zunächst mal auf der Platine das Relais gegen das des Trockenlüfters getauscht. Ohne Erfolg. Habe dann Deinen Rat befolgt und die Schaltschritte mit der Stoppuhr geprüft und bei Wasserfreigabe auch das Klicken des Relais gehört. Also Steuerung OK. Habe dann 230V auch direkt an der Platine messen können. Bisher habe ich am Kabel gemessen. Also was wars: Kabelbruch direkt an der Steckverbindung. Kabel getauscht... Maschien läuft. Vielen Dank für die Geduld und die fachlichen Tips.

Grüße

Holder Bauer


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 63 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137946719   Heute : 7677    Gestern : 25656    Online : 366        24.11.2017    12:11
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,184553146362