Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G595SC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G595SC

Fehler gefunden    








BID = 496342

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G595SC
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo liebe Miele Spezialisten.
Meine schöne Spülmaschine hat gerade den Geist aufgegeben und zeigt folgende Symptome:
Beim Einschalten, ohne ein Programm anzuwählen pumpt die Maschine sofort ab, was vorher nur kurzzeitig nach Anwahl eines Programms erfolgte.
Allerdings hört das Teil nicht mehr auf mit dem Abpumpen und egal wie oft ich sie ausschalte und welches Programm ich wähle passiert nix, die Programme lassen sich aber anwählen. (LED leuchtet)
Wenn ich die Maschine etwas länger laufen lasse blinkt die LED Wasserzulauf, obwohl das abpumpen immer noch läuft!
Der Wasserzulauf öffnet auch nicht.

Keine Ahnung was mit der los ist


Für Tips und hilfe bin ich sehr Dankbar!!!



Nr. 15289248
....hab sonst jetzt nix gefunden....

Also ich denke mal das es die Laugenpumpe ist die dauerhaft läuft.
Wenn ich Wasser in die Maschine schütte wird es durch diese laufende abgepumpt....

[ Diese Nachricht wurde geändert von: White Pearl am 31 Jan 2008 17:26 ]

BID = 496354

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin und willkommen im Forum!

Dein Gerät wird Wasser in der Bodenwanne haben. Unter der Türe mal Frontblech wegmachen und nachsehen. Stecker ziehen, trocken legen und beobachten beim Probelauf, wo Wasser herkommt!

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

 

  




BID = 496358

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hallo,
leider kein Wasser in der Bodenwanne, ich hab die Maschine jetzt auf der Seite liegen, Druckdose ausgebaut die nicht geschaltet hatte ( In Schlauch geblasen )
An der Rückseite ist eine Plastik Kreuzschraube mit einer Feder....etwas dran rumgedreht jetzt schaltet die Druckdose wieder wenn ich fest reinblase!
könnte es das gewesen sein?

BID = 496361

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Das war es leider nicht

Neues Problem:
Spülmaschine lässt sich einschalten, im Zeitdisplay erscheint --

Kein Programm lässt sich mehr anwählen, passiert gar nix mehr

BID = 496440

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo White Pearl,

bei welcher Druckdose hast Du an der Schraube gedreht?

Beim Niveauschalter, der mir der Umwälzpumpe verbunden ist, oder an dem, der den dünnen schwarzen Schlauch hat?

Gruß

shotty

BID = 496450

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Am Niveauschalter der mit der Pumpe verbunden ist!
An dem Anderen ist nur ein dünner durchsichtiger Schlauch und er hat auch nur zwei Kontakte, also schließer oder Öffner und kein Wechsler wie der von der U-Pumpe.
Das Problem ist das die Maschine kein Programm mehr ausführt und im Zeitdisplay nur " -- " steht!
Die Roton LED sind alle aus und die Programm LED alle bis auf die zwei letzten an.....
Damit kann ich gar nix anfangen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: White Pearl am 31 Jan 2008 22:43 ]

BID = 496689

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo White Pearl,

ich geb Dir jetzt eine Nummer durch:4441454.

Dies ist die Nummer eines neuen Niveauschalters. Den solltest Du jetzt neu bestellen und einbauen.

Grund: durch das drehen an der Einstellschraube, hast Du den Schaltpunkt im Niveauschalter verändert, und selbst, wenn Du Dir die die Stellung der Schraube gemerkt hast, das kriegt man von Hand nicht wieder eingestellt. Ergo: Totalverlust.
So, und wenn dieser eingebaut ist, dann schauen wir mal weiter.

Mit freundlichem Gruß

shotty

BID = 496719

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Danke Shotty,

Also, bevor ich mir einen neuen Niveauschalter bestelle und einbaue will ich das Teil zuerst mal wieder zum laufen bringen, sonst hab ich den neuen Schalter für 40 € und das Maschinschen funktioniert immer noch nicht!
Wenn Du mir vielleicht sagen könntest wie die Grundstellung des Schalter ist, also welche der beiden pins am Stecker durchgang haben oder auch nicht, werde ich dort brücken und sehen ob das Programm sich wieder starten lässt.
Sollten Wir es hinbekommen das das Programm wieder läuft denn werde ich mir einen neuen Schalter bestellen und diesen einbauen!
Ich bin gelernter Elektriker und mir ist nachdem ich an dem Teil rumgedreht hatte (ich gebe zu das war nicht besonders schlau ) klar geworden das das keine gute Idee gewesen sein kann.
So hatte ich bereits vermutet das dieses Teil jetzt verstellt ist, also wenn ich am Stecker eine Brücke einlege die der Grundstellung des Schalters entspricht dann müsste sich das Programm doch wieder anwählen lassen wenn sonst nix ist oder?
Leider habe ich von Spülmaschinen nicht so die Ahnung und deshalb bin ich für Deine Hilfe sehr dankbar


BID = 496727

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Entschuldigt bitte, wenn ich mal dazwischen gehe:

White Pearl, Du schriebst doch schon, dass der verstellte Niveauschalter einen "Wechsler" enthält.
Demnach kannst Du dort mit einer festen Brücke kaum etwas erreichen, außer weiterer Fehlermeldungen der Steuerung.
Dieser Niveauschalter misst den Druck der Umwälzpumpe und meldet ihn an die Steuerung, die daraus Schlüsse zieht, wie "noch Wasser im Gerät nach dem Abpumpschritt" oder "zu wenig Wasser fürs Heizen" usw.
Du kannst also, statt des Niveauschalters, provisorisch höchstens einen Wechselschalter anschließen, um den Pumpendruck zur rechten Zeit zu simulieren. Vorsicht, dass die Heizung nicht zu lange trocken heizt!

So, nun bist Du dran und dann wieder shotty

MfG und shotty,
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 496778

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Genauso meinte ich das

Aber das Problem hat sich gerade erledigt, hatte die Maschine ca. 12 Stunden vom Netz getrennt und gerade eben mal einen Versuch gestartet und siehe da....funktioniert wieder

So, nach meinem kleinen Probelauf werde ich jetzt einen neuen Schalter bestellen und den einbauen, ich hoffe dann is wieder alles i.O.

Danke für euere Hilfe, schön das es ein solches Forum gibt!!!!


BID = 496976

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo White Pearl,


Halte uns bitte auf den laufenden, ob nach Einbau des neuen Schalters alles wieder in Ordnung ist.


Gruß

shotty

BID = 499886

White Pearl

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Neuen Druckschhalter eingeaut, läuft einwandfrei

BID = 500300

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

Hallo White Pearl,


danke für die Rückmeldung .


Gruß

shotty


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 56 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136272715   Heute : 24570    Gestern : 25263    Online : 496        24.9.2017    21:14
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,07 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,171745061874