Miele Geschirrspüler Spülmaschine  g582 sc

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele g582 sc

    








BID = 492516

dleuchtmann

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: wolfsburg
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : g582 sc
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo miteinander,
ich habe unseren alte Miele Geschirrspüler schon öfters wiederbelebt, aber diesmal reichen meine Kenntnisse nicht aus.
Beim letzten Spülgang war die Reinigung nicht erfolgt, es stank, als wir nach Hause kamen, "elektrisch" angebrannt.

Eigentlich dachte ich an Totalschaden.
Aber in mehreren Versuchen stellte sich heraus, dass alle Abläufe des Reinigens "funktionieren", nur die Ablaufpumpe läuft ohne Unterlass.

Fülle ich einen Eimer Wasser ins Gerät, so heizt und spült es, bis dann bald das Gerät leer ist.

Der Niveauschalter knackt beim Saugen bzw. pusten; der Schlauch ist durchgelesen. Wenn ich den Wasserst-Schwimmer entferne, ändert dies auch nichts.
Gibt es eine Rückstelltaste für einen einmal ausgelösten Kontakt des Schwimmers?
Sollte eine genauere Typenbezeichnung erforderlich sein, so reiche ich diese sofort nach, schicke trotzdem die Frage erstmal ab.

Hat jemand eine Idee?

BID = 492643

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo dleuchtmann,

willkommen im Forum.

Bitte reiche noch die Fabrik.-Nr. der Maschine (Typenschild ist oben rechts auf der Tür und hinten rechts unten zu finden) nach und möglichst auch die Material-Nr. des Schaltplans und seine TI-Bezeichnung.

Ein Dauerlauf der Laugenpumpe (Ablaufpumpe) kann durch Folgendes ausgelöst sein:
Styroporschwimmer in der Bodenwanne (Auffangwanne unterm Gerät) steht voll Wasser;
Styroporschwimmer ist verzogen und löst daher seinen Mikroschalter aus;
Überlauf-Niveauschalter (vorne rechts hinter der Sockelverkleidung) zeigt zu hohen Wasserstand,
weil evtl. die Luftfalle (im Pumpensumpf/Siebgehäuse unterm unteren Sprüharm) verstopft ist;
Programmschaltwerk (Kontakt für Laugenpumpe klebt/klemmt) ist defekt;
Laugenpumpenwicklung ist durchgebrannt und hat Masseschluß.

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

 

  




BID = 492695

dleuchtmann

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: wolfsburg

Vielen Dank für die Antwort erstmal.
Das Typenschild ist bei meinen vorherigen Basteleien verlustig gegangen denke ich; hinten klebt aber noch eine Typ-Bez. G 582SC und Baunummer 15220802.
Der Schaltplan liegt mir vor; heißt 0582/2860/00-00 und datiert 13.3.87 und hat TeileNr.2353013

Den Mikroschalter am Schwimmer hatte ich als ersten in Verdacht; aber der klickt "sauber" und auch ohne Styroporschwimmer pumpt die Maschine immer ab. Der rechts vorn schlechter erreichbare Druckschalter knackt deutlich hörbar, wenn ich am Schlauch sauge/puste; den Schlauch in den Laugensumpf habe ich durchgeblasen, das ging anfangs schwerer, jetzt leicht. Aber im Inneren finde ich den Ausgang/ Filter nicht. Kann man da etwas "kaputtblasen"?

Aber wie auch immer - sie pumpt und pumpt.
Leider ist der Druckschalter nicht so sehr gut zugänglich, sonst würde ich ihn trotz Klickens mal messen. Programmschaltwerk wäre bei der alten Maschine sicher wirtschaftlicher Totalschaden; kann man den Kontakt der da hängen müßte irgendwo abgreifen und so dem Fehler auf die Spur kommen?

Gemeinsames Abwaschen ist ja auch gut für die Familiendynamik......

Gruß
dleuchtmann

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dleuchtmann am 19 Jan 2008 13:12 ]

BID = 494860

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo dleuchtmann,

Zitat :
sie pumpt und pumpt

Zu überprüfen ist, ob die 230V vom Mikroschalter B8/3, oder vom Programmwerk-Anschluss P2 kommt.
Hab Dir mal ein Planauszug der Möglichkeiten angehängt.
Die Anschlusspunkte findest Du am Verteiler rechts hinter der Sockelblende.

Gruß Jürgen




_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

BID = 495045

dleuchtmann

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: wolfsburg

Hallo, erstmal vielen Dank für die Nachricht.
Im Moment verliert das Abwaschen gerade den Reiz des Neuen......

Ich werde es testen und mich wieder melden, aber es wird wohl noch einige Tage dauern.

Motor und Niveauschalter sind jedenfalls in Ordnung, gemessen.
Druckschlauch ist freigeblasen. Ich hoffe es ist nicht das Programmschaltwerk.

Gruß

dleuchtman

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dleuchtmann am 27 Jan 2008 17:32 ]


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136249101   Heute : 842    Gestern : 25263    Online : 270        24.9.2017    1:41
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,222754955292