Miele Geschirrspüler Spülmaschine  670 SC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele 670 SC

    








BID = 490814

Spoon

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Spoon ICQ Status  
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : 670 SC
Typenschild Zeile 1 : 16750686
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo!
Ich habe bei meinem Geschirrspüler das Problem, dass er am Ende des Programmes nicht ausgegangen ist, also das die Pumpe weiter gelaufen ist. Hier im Forum hab ich rausgefunden das es an dem Wasser in der Bodenwanne liegt. Ich habe die Bodenwanne abgenommen um zu sehen wo das leck ist. Leider hab ich keine Ahnung wie das Teil heisst was ich da bestellen muss deswegen brauche ich mal eure Hilfe.
Hier mal 2 Bilder :
Mfg. Thorsten




BID = 491054

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo Thorsten,

Zitat :
habe bei meinem Geschirrspüler das Problem, dass er am Ende des Programmes nicht ausgegangen ist, also das die Pumpe weiter gelaufen ist.

Dir ist bekannt, dass Dein GS 2"Pumpen" verbaut hat.
Einmal eine Ablaufpumpe, die das Wasser aus dem Spülraum pumpt
und eine Umwälzpumpe (UP), die den Wasserkreislauf über die Sprüharme betreibt.
Auf diese UP zeigst Du mit dem Werkzeug.
Welche Pumpe ist bei Deiner Beschreibung gemeint?

Zitat :
Hier im Forum hab ich rausgefunden das es an dem Wasser in der Bodenwanne liegt

In der Bodenwanne ist ein Schwimmerschalter verbaut, der -wenn Wasser in der Bodenwanne steht- schaltet und die Ablaufpumpe aktiviert.
Wenn nicht ausreichend Wasser in der Bobenwanne steht, kann es auch am Schwimmerschalter selbst liegen, der die Ablaufpumpe zuschaltet.
Hast Du -bevor Du die Maschine umgelegt hast- mal die Sockelblende abgenommen und geprüft, ob Wasser in der Bodenwanne stand?
Eine Undichtigkeit kann auch über die Schraubverbindung oberer Sprüharm-Wasserzulauf sein und das Wasser nach unten laufen lassen.
Nimm mal die linke u. rechte Seitenwand ab und prüf auf Wasserspuren nach.
Vor den Arbeiten ist der Gerätenetzstecker zu ziehen!

Gruß Jürgen


_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

 

  




BID = 491088

Spoon

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Spoon ICQ Status  

Guten Morgen!
Danke für deine Antwort.Ja in der Wanne war sehr viel Wasser. Ich hab dann die Wanne abgelassen um zu sehen wo das leck ist.
Da wo ich mit dem Werkzeug draufzeige ist der Wasseraustritt. So wie ich das sehe ist da eine Dichtung verbaut.Kann man die Einzeln tauschen oder muss man die Pumpe tauschen?

Mfg. Thorsten

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Spoon am 14 Jan 2008  9:03 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Spoon am 14 Jan 2008  9:04 ]

BID = 491092

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo Thorsten,

es gibt einen Reparatursatz für die Umwälzpumpe, wenn sie elektrisch noch in Ordnung ist:
Miele Teile-Nr. 5011883 1 Stk. Trennwand MPE30 50Hz, 37,00 € netto.
Darin ist eine neue Wellendichtung enthalten.

Die komplette Pumpe:
5000814 1 Stk. Umwälzpumpe Mpe30-62/2 230-240V, 159,00 € netto.

(Preise ohne MwSt. und ohne Versandkosten.)


MfG
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

BID = 491105

Spoon

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Spoon ICQ Status  

Super danke dir .
Meinst du man kann die mit meinen Kenntnissen selber wechseln oder sollte ich das lieber machen lassen?

Mfg. Thorsten

BID = 491505

Spoon

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Spoon ICQ Status  

Hallo! Es gibt was neues. Wie Jürgen schon vermutet hat kommt das meiste an wasser von der Schraubverbindung oberer Sprüharm-Wasserzulauf.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt hat das Gewinde einen Riss wo das Wasser reichlich rauskommt. Meine Frage an euch: Da ist eine Dichtung in der Mitte wo der Zulauf raufkommt. Meiner meinung kommt die von oben auf die Öffnung . Ich hab mit jemmanden von Miele Telefoniert und der meint die kommt von inner rauf .

Gruß Thorsten





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Spoon am 15 Jan 2008 14:45 ]

BID = 491513

Jürgen288

Moderator



Beiträge: 5134

Hallo Thorsten,

Zitat :
hat das Gewinde einen Riss wo das Wasser reichlich rauskommt

Hast Du die Neuteile schon geholt?
Du benötigst die Teile-Nr. 4111133 Pos. 10-50, Bezeichnung "Zuflussrohr" kostet ca. 28€

Zitat :
von Miele Telefoniert und der meint die kommt von inner rauf

Ich glaube, da meinte jeder eine andere Dichtung.
Ist es nicht so, dass am Zuflussrohr eine Abdichtung sitzt u. der Dichtring von innen montiert wird.

Gruß Jürgen

_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

BID = 491583

Spoon

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Spoon ICQ Status  

Nein, hab die Teile noch nicht. Ich bin der Meinung, dass die Dichtung in das Rohr kommt was oben aufgesetzt wird und von innen wird dann die grosse Plastikscheibe dagegengeschraubt.

Gruß Thorsten


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136203639   Heute : 5097    Gestern : 26953    Online : 196        22.9.2017    10:03
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,150497198105