Juno Geschirrspüler Spülmaschine  JSV 55451

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Juno JSV 55451

    








BID = 572258

hsmautern

Neu hier



Beiträge: 39
Wohnort: Krems
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Juno
Gerätetyp : JSV 55451
S - Nummer : 50480018
FD - Nummer : 911635013
Typenschild Zeile 1 : Electrolux
Typenschild Zeile 2 : JSV 55451
Typenschild Zeile 3 : 911D63-1T
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Bei meinem Einbaugeschirrspüler tritt seit einiger Zeit folgendes Problem auf.
Nach einiger Zeit normalen Programmablaufs beginnt das Gerät zu Piepsen. Immer 2x in regelmäßigem Abstand. Das Programm hält natürlich an und Wasser steht im Gerät.
Laut Bedienungsanleitung soll da der Siphon oder Abfluss verlegt sein.

Nun gut ich habe aber mitterweile den Abflußschlauch 2x neu verlegt, kontrolliert und alles gereinigt.
Leider tritt das Problem nach wie vor auf.

Was auch seltsam erscheint: Wenn ich den Spüler kurz ausschalte und wieder einschalte wird ganz normal abgepumpt.

Ich habe auch schon mit einem Maschinereiniger gearbeitet - und manchmal läuft das Programm auch ordnungsgemäß durch. Aber jedes 2. oder 3. Mal habe ich wieder diesen Fehler.

Zur Beschreibung meiner Gerätekonstellation:
Ablaufschlauch ist relativ lang - wurde mit Zusatzschlauch verlängert. (War zu Beginn - also seit ca. 3 Jahren - ca. 2,5 m lang) Hat aber bis vor einigen Wochen problemlos funktioniert.
Was habe ich nun geändert:
Nachdem der Ablaufschlauch vorher eine lange Strecke am Boden gelaufen ist und erst kurz vorm Siphon in die Höhe verlegt wurde, habe ich ihn nun unmittelbar nach dem Austritt aus dem Gsp. auf ca. 60 - 70cm Höhe gehängt und ab da dann ein Gefälle zum Siphon.
Ausserdem habe ich die Länge des Ablaufschlauchs verkürzt und er ist nun nur mehr ca. 50cm länger als der originale Ablaufschlauch.
(PS: Habe ihn mit einer Messingmuffe und 1 Zoll hitzebeständigen Schlauch verlängert)

Wo könnte ich den Fehler suchen?

mfg Bernhard




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136184301   Heute : 12598    Gestern : 30140    Online : 375        21.9.2017    14:18
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0638508796692