Gorenje Geschirrspüler Spülmaschine  GSI682W

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Gorenje GSI682W

    








BID = 502889

ka

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Breisach
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : GSI682W
S - Nummer : nicht lesbar
FD - Nummer : 11030
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo
ein Bekannter von mir hat folgendes Problem mit seiner Geschirrspülmaschine.
Programmschalter dreht sich nicht weiter. Vermutemal, daß der Temperaturbegrenzer nicht mehr richtig funktioniert, da das Wasser heiß wird, und die Maschine in diesem Zustand bleibt.
Die Maschine ist ca 10 Jahre alt, und ich habe keinen Schaltplan.
Es handelt sich hier um einen 2pol Temperaturbegrenzer. An dem einen Kontakt (schliesser) gehen 2 orange Drähte zum Programmschalter, es besteht hier kein Kabelbruch.
An dem anderen Kontakt ist auf der einen Seite die Heizung angeschlossen und auf der anderen gehen 2 weiße Kabel weg, wo ich nicht genau weis wo die angeschlossen sind.
Nun hat die Maschine zwei Programme 65C und 55C. Ist in Kontakt vom Temperaturbegrenzer für die 65C und der ander für 55C, oder gibt es noch einen andern Temperaturbegrenzer ?
Wie wird der Temperaturbegrenzer ausgebaut? Ist er einfach nur durch die Dichtung geschoben ?


Danke schonmal

Gruß ka

BID = 503317

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Wechsel diesen Thermostaten, denn diese Schwachstelle ist oft der Grund. Das Teil wird nur in die Dichtung eingedrückt (Falz im Gummi)
Ersatzteil wird es bei PROFECTIS geben.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

 

  


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 36 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136267084   Heute : 18910    Gestern : 25263    Online : 732        24.9.2017    17:53
38 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.58 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0684058666229