Gaggenau Geschirrspüler Spülmaschine  GI 256-160

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasserzulauf

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Gaggenau GI 256-160 --- Wasserzulauf
Suche nach Geschirrspüler Gaggenau

    








BID = 985586

Schanz

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasserzulauf
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : GI 256-160
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Guten Tag,

bis jetzt konnte ich alles finden was ich immer brauchte aber nun stehe ich vor einem Problem bei dem ich mir nicht ganz sicher bin.
Bis jetzt reichte es immer den Schwimmer und den Wellschlauch zu reinigen damit er wieder richtig ging. Weil er wieder nicht richtig ging also wieder zerlegt und dabei ist mir aufgefallen das die Wassertasche nur ca 5 cm. füllt weil das Wasser sofort in den Spühler läuft. Wenn man allerdings den Stecker vom rechten Ventil abzieht füllt sie sich zumindest bis zur Hälfte. Nach recherchen bei euch würde ich sagen das Wasserzulaufventil hängt und muss erneuert werden. Liege ich da richtig oder was kann ich noch überprüfen um den Fehler einzugrenzen.

lg
Schanz







BID = 985590

silencer300

Inventar



Beiträge: 3870
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Gebergehäuse prüfen/reinigen, Funktion des Mikroschalters testen.
Das Füll- und Regenerierventil auf Widerstand messen, wenn ok trotzdem abbauen und mechanisch auf Durchfluss prüfen. Wenn das auch nichts bringt, Wassertasche reinigen/entkalken.

 

  




BID = 985606

Schanz

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Morgen,

Hab die Ganze Nacht gegrübelt und versucht mich zu erinnern wie es normal abläuft. Ist es nicht so das sich normal die Wasserstasche bis oben hin füllt ein klein bisschen oben überläuft und dann in die Maschine einläuft.

Stand jetzt ist das, das Wasser in der Tasche gar nicht steigt sondern sofort in den Spühlraum läuft. Wie schon geschrieben habe ziehe ich den Stecker vom rechten Ventil ab steigt das Wasser bis zu der metallschine mit der die Tasche befestigt ist. Der Spüler beginnt zwar zu waschen aber mit viel zu wenig Wasser. Irgendwann hörte man dann die umwälzpumpe ziemlich laut. Schüttet man dann 2 Liter Wasser in die Maschine geht's ganz normal Weiter.

Was ist defekt das, das Wasser sofort in die Maschine einläuft.

Vielen Dank

Schanz

BID = 985611

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10036
Wohnort: Hamm / NRW

Eimertest machen. Rechte untere Ventil erneuern

BID = 985615

Schanz

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Eimmertest wegen wasserstop oder?
Schlauch an der Wassertasche abziehen oder?
Das Rechte ist auslaufventil und das linke?

BID = 985625

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10036
Wohnort: Hamm / NRW

Eimertest am Eckventil
rechte Ventil


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136249785   Heute : 1529    Gestern : 25263    Online : 294        24.9.2017    5:17
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.812649965286