Electrolux Geschirrspüler Spülmaschine  Geschirrspüler

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Electrolux Geschirrspüler

    








BID = 552549

Shiro_Shogun

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Kandel
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Electrolux
Gerätetyp : Geschirrspüler
S - Nummer : 955101610
Typenschild Zeile 1 : 854752001430
Typenschild Zeile 2 : 339501005972
Typenschild Zeile 3 : JSI 5521 S
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hi Profis,
also ich muss sagen, ihr seit meine letzte Hoffnung.

Wir besitzen einen Geschirrspüler von Electrolux, und seit drei Tagen gibt es Probleme mit der "Ladeklappe". Sie lässt sich schwerer schlissen als vorher und wenn man sie aufmacht würde sie grade nach unten fallen. Ich denke das einer der zwei Halter an der Unterseite gebrochen sind. Da man die Klappe ein wenig bewegen kann, also Spiel hat.
Jetzt meine Frage:

Kann mir jemand von euch erklären wie ich diesen Geschirrspüler ausbauen und evtl. so einen Halter auswechseln kann???
Ich denke eine Lösung für den kaputten Halter zu besorgen dürfte keine Problem sein. Jedoch weiß ich nicht wie ich diesen Geschirrspüler richtig ausbauen kann, und vor allem, das er danach noch funktioniert.

Es wäre sehr nett wenn ihr mir dabei helfen könntet, da ich absolut keine Erfahrung dabei habe.

BID = 552565

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ist das Gerät denn untergebaut oder gar eingebaut (ggf.)?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

 

  




BID = 552677

Shiro_Shogun

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Kandel

Der Geschirrspüler ist untergebaut.

BID = 552678

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Moin!
Dein Gerät stammt aus dem Hause Bauknecht.Diese Defekte sind nicht selten.Gerät ausbauen und auf den Rücken legen.Vorher natürlich Netzstecker ziehen, Wasserhahn zudrehen und wenn nötig die Schläuche vom Hahn und Siphon lösen.Dann die Sockelblende vom Gerät (6 Kreuzschlitzschrauben)abbauen und die Plastikbodenwanne ausklipsen.Jetzt siehst Du rechts oder links, wo etwas defekt ist(Feder liegt irgendwo rum).Ich erneuere immer beidseitig den Plastikkram.
Folgende Teile werden benötigt.

4006109-31/0
4006109-29/4
4006109-30/2
4006109-27/8

Tommi


PDF anzeigen



_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 63 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137940387   Heute : 1302    Gestern : 25656    Online : 49        24.11.2017    4:54
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 324 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.234797000885