Electrolux Geschirrspüler Spülmaschine  ESF 2450W (MD25)

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasser läuft aus

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Electrolux ESF 2450W (MD25) --- Wasser läuft aus
Suche nach Geschirrspüler Electrolux ESF Wasser läuft aus

    








BID = 996744

p1ngoo

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasser läuft aus
Hersteller : Electrolux
Gerätetyp : ESF 2450W (MD25)
S - Nummer : 94020815
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

unser kleiner Tischgeschirrspüler (ca. 6 Jahre alt) spinnt zurzeit "ein bisschen" rum.

Kurze Zeit nach dem Einschalten springt die Ablaufpumpe an und lässt sich erst durch ziehen des Steckers wieder beruhigen. Probiert man das ganze dann nochmal läuft irgendwann das Wasser unten raus.
Das Problem trat vor etwa 1-2 Jahren schonmal auf. Ich habe damals die Bodenplatte entfernt und gesäubert, da anscheinend Wasser ausgetreten war und durch den Schwimmer dann die Ablaufpumpe aktiviert wurde. Es ließ sich aber kein Leck oder keine Verschmutzung feststellen. Danach funktionierte er wieder.

Jetzt tritt gleiches Problem erneut auf. Ich habe mir das ganze also mal etwas genauer angeschaut.

Erstmal komplett Wasser abgelassen und alles gesäubert. Keine groben Verschmutzungen oder zugesetzte Filter gefunden. Alle Kabel sehen ordnungsgemäß verbunden aus. Dann habe ich warmes Wasser in den Geschirrspüler getan und etwas einwirken lassen.

Beim Programmstart pumpt er dann das Wasser erstmal ab. Ablaufpumpe scheint also zu funktionieren.

Dann läuft das frische Wasser zu. Ich versuche es an der Seite zu verfolgen (durch die Wasserkammer), kann aber nicht genau verfolgen wie es in das Gerät kommt. (vermutlich durch die Spülbehälterentlüftung, da ich keinen anderen Zugang sehe vom Zulaufventil).

In dem Moment, als der Wasserzulauf aufhört und der "Spülvorgang" beginnt (zumindest hört es sich für mich so an), läuft unten aus dem Gerät Wasser aus und zwar über den Überlauf. Schalte ich das Gerät aus und öffne die Tür, sehe ich, dass dort relativ viel Wasser steht und über den kleinen Überlauf im vorderen Bereich hinausläuft.


Nun frage ich mich warum das Wasser dort steht, bzw so viel hineinläuft. Ist die Umwälzpumpe defekt und fängt gar nicht erst an zu spülen? Ist es ein Kontakt der nicht merkt, dass genug Wasser da ist? Was kann sonst noch dafür verantwortlich sein, dass das Wasser im Geschirrspüler so ansteigt?

Ich habe mir die Umwälzpumpe schonmal angeschaut. Leider kann ich nicht direkt bewegliche Teile sehen. Aber ich habe Sie halb ausgebaut und sie lässt sich problemlos drehen. Daher hoffe ich, dass sich dort keine Fremdkörper drin befinden.


Vielleicht hat ja wer eine Idee oder den entscheidenen Tipp wo ich nochmal gucken kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Eike

[ Diese Nachricht wurde geändert von: p1ngoo am 27 Jul 2016 17:27 ]

BID = 996831

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4215
Wohnort: OB / NRW

Moin p1ngoo

Willkommen im Forum
Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F oder PCN (9 stellig + XX), Meistens Türbereich
Wasser hinterlässt hellere Laufspuren, nehme eine vernünftige Taschenlampe und leuchte den Kasten unten ringsum ab.
Auch den Spülboden ableuchten, der kann auch undicht sein. Nicht laufen lassen dabei, Wasser ist nicht dumm, läuft auch krumm.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen auf Ihre eigene Gefahr,
da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
(Nobody is pefect)

 

  




BID = 996832

p1ngoo

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo Schiffhexler,

hier nochmal die nachgereichte PNC: 911 556 021 00


Wie schon geschrieben sehe ich am Unterboden keine Wasserspuren. Alle schellen und Behälter sind blitzeblank sauber.

Das Wasser läuft über ein Plastikröhrchen in die Bodenwanne, welches anscheinend genau dafür gedacht ist. Das ist nämlich mit einer Art Überlaufröhrchen im Inneren des Geschirrspülers verbunden.

Also wenn das Wasser innen zu hoch steigt, läuft es über diese Rohr einfach nach unten aus. Aber warum steht das Wasser zu hoch? Wird es nicht oder zu spät umgewälzt? Läuft zu viel Wasser ein?

Vielen Dank!

Gruß, Pingo


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 60 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137842633   Heute : 13442    Gestern : 34137    Online : 289        20.11.2017    14:43
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.07 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.75864291191