Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SPI2435

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Bosch SPI2435

    








BID = 571792

AK79

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SPI2435
Typenschild Zeile 1 : 0 731 303 626
Typenschild Zeile 2 : 01424500
Typenschild Zeile 3 : 932 DS
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo allerseits,
nachedem 2 Stunden an meiner SpüMa gebastelt habe, bin ich auf dieses wunderbare Forum gestoßen.

Folgendes:

ich habe o.g. Spülmaschine als defekt von meinem Vormieter übernommen. Fehler: Zieht kein Wasser. Hab also auf blauen Dunst das Magnetventil vom Zulauf getasucht. Keine Verbesserung.
Hab dann vorne unter der Klappe das Blec abgeschraubt und festgestellt das dem Schwimmer links unter Wasser ist. Wenn man den Schwimmer runterdrückt, springt der Wasserzulauf an.

Hab dann das Wasser unterm Schwimmer entfernt und zu gesehen was passiert. Wenn ich ein Programm starte, läuft die Pumpe an. Im selben Moment sprotzt rechts von der Pumpe von oben Wasser raus und sammelt sich wieder in der Schwimmmerkammer. Das ganze kann man beliebig oft wiederholen. Es kommt immer wieder als erstes dieselbe Menge Wasser runter, die den Schwimmerschalter aktiviert.

Alle sichtbaren Schläuche sehen gut aus. Das Wasser scheint aus Richtung des Salzbehälters zu kommen.

Die Maschine stand ca. 1 Jahr unbenutzt herum.

Frage: Lohnt es sich auf der linken Seite in der Nähe des Salzbehälters weiter zu forschen oder muss ich von vornherein mit einem Loch im selbigen rechnen ? Hab bereits Salz eingefüllt - was die Sache wahrscheinlich verschlimmert hat.

Hat jemand einen Tipp ? Suche ich an der falchen Ecke ? Kann man den Salzbehälter spülen ?

Vielen Dank im voraus für jede Hilfe.

Grüße
Arne


P.S:
ich hoffe die Daten stimmen, das war alles was auf der Maschine zu finden war...


BID = 571804

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin und willkommen im Forum!

Ein Foto vom Bereich, vielleicht auch mit Makierung wäre da nicht schlecht. Da könnte es verschiedene Möglichkeiten geben.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

 

  




BID = 571920

AK79

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

Moin Bernd,
danke für Deine Antwort.

Ich bin inzwischen ein bißchen weiter: Das Wasser kommt aus einem Loch im Salzbehälter, Siehe Bild.

Wenn man die linke Seitenwand abnimmt sieht man es. Das Loch ist allerdings original würde ich sagen.

Auf dem anderen Bild sieht man, das aus dem Salzbehälter auch der Schlauch rauskommt der in der Schwimmerkammer endet, aber auch einige andere.

Kann mir jemand erklären wie das normalerweise funktionieren soll ?
Ich nehme an das einer der Schläuche verstopft ist und deswegen das Wasser aus dem Loch läuft, das es nicht ablaufen kann (wohin?)

Danke im voraus für jede Hilfe.

Gruß
Arne




BID = 572042

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Arne!

Der Schlauch führt nur das Wasser in die Bodenwanne, wenn irgendwo eine Verstopfung vorliegt. Mach mal bitte ein Bild von der linken Seitenwand. Foto bitte auch so groß, das man was erkennen kann.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137781942   Heute : 13590    Gestern : 25867    Online : 526        18.11.2017    15:08
28 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,14 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,132649183273