Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  Silence SD13GT1B

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Gerät heizt nicht mehr

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


      


Autor
Geschirrspüler Bosch Silence SD13GT1B --- Gerät heizt nicht mehr
Suche nach Silence SD13GT1B Geschirrspüler Bosch Gerät heizt nicht mehr

Fehler gefunden    








BID = 991083

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Gerät heizt nicht mehr
Hersteller : Bosch Silence
Gerätetyp : SD13GT1B
S - Nummer : SRI55T12EU
FD - Nummer : 8603
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,

meine Eltern betreiben seit mehreren Jahren die Bosch Silence Plus 3in1.
Angeblich heizt das Gerät nicht mehr auf.
Es war wohl meistens das Kurzprogramm (etwas mehr als 30 Minuten)in Betrieb.
Da ich einen Geschirrspüler von Siemens besitze und das berühmte ausgelötete Relais auch bei mir der Fehlerteufel war habe ich die Platine inspiziert. Aber die Lötpunkte sahen tadellos aus.
Also sollte der Fehler woanders liegen.
Kann mir bitte jemand weiter helfen? Sollte ich bei einer Verschlammung weiter suchen. Wenn ja, wo?
Vielen Dank an alle Helfer im Voraus.

MfG
Bernd

BID = 991084

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10171
Wohnort: Hamm / NRW

Du bist doch komplett vom Fach...

dann weiß man sowas

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

 

  




BID = 991087

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

...super Hilfe.
Dann drücke ich mich eben präzieser aus.
E-technik ja; Hausgeräte nein.
Sorry.

BID = 991089

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10171
Wohnort: Hamm / NRW

Eimertest machen.

Wie hoch ist der Wasserstand im Gerät?

Riffelschlauch sauber???

Ablaufventil Wärmetauscher ok???

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 991095

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

Im Gerät selbst ist kein Wasser.
Ich habe mal die Seitenwand abgebaut und die Wassertasche entfernt.
Diese sah an einer Stelle sehr verschmutz aus. Versuche diese mit Zitronensäure zu reinigen. Hier gibt es noch ein Behältnis (siehe Foto)
Wäre das auch zu reinigen? Nur wie komme ich daran?




BID = 991100

silencer300

Inventar



Beiträge: 4206
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das ist die Wasserenthärtungsanlage, die lass mal wie sie ist, das Granulat darin muss so aussehen. An dieser Baugruppe innen was zu reinigen ist nicht vorgesehen, da dies zur Zerstörung des Ionentauschers führen würde.

VG

BID = 991104

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

Danke...
Welches der Relais ist das Heizrelais?
Oder hat jemand den Schaltplan?

BID = 991107

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10171
Wohnort: Hamm / NRW

Wie soll das Gerät heizen, wenn kein Wasser im Gerät ist????

mach den Eimertest.

Wie hoch steht das Wasser im Gerät, wenn der Zulauf beendet ist???

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 991108

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

Ich habe alles wieder zusammen gebaut und wollte einen Probelauf machen.
Also Wasser ist im Gerät. Ich habe seitlich an der Wassertasche auch die Befüllung verfolgt. Soweit so gut, aber wie gesagt das Heizen fehlt.

BID = 991109

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10171
Wohnort: Hamm / NRW

Liegt denn Spannung am Durchlauferhitzer an? Wird der Druckschalter am DHE geschaltet???

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 991111

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

Der DEH liegt auf der rechten Seite?
Das muß ich dann morgen checken.
Danke bis hierher...

BID = 991156

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

...beim Probelauf blieb die Maschine bei 1 Minute Restlaufzeit stehen und kam nicht zum Ende.

BID = 991157

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30284
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Es ist wenig hilfreich wenn du sämtliche Rückfragen ignorierst...

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 991185

bekasa

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Finnentrop

Ok, verstanden.
Ich habe noch einmal die Wassertasche ausgebaut und sämtliche Teile gereinigt. Diese waren doch in einem desolaten Zustand.
Dabei ist beim Spülen leider die Folie der Tasche eingerissen, zuviel Druck. Oh weh. Bekomme ich irgendwo günstig Ersatz?


BID = 991199

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30284
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Der dürfte so bei 130€ liegen, billiger evtl. aus Schlachtgeräten. Somit dürftest du völlig sinnlos durch planloses rumfummeln einen wirtschaftlichen Totalschaden produziert haben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 62 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137888525   Heute : 968    Gestern : 28425    Online : 162        22.11.2017    3:04
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,51529502869