Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  GSXP 7998

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Bauknecht GSXP 7998

Fehler gefunden    








BID = 560144

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSXP 7998
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo zusammen,

komme vorhin nachhause und seh eine Wasserlache vor meinem Geschirspüler.
Ausserdem piept die jetzt die ganze zeit.
Also Handbuch raus - Fehlersuche - da stand - 2sec lang den Startknopf gedrückt halten bis das blinken der Lampe aufhört. So hab ich das auch gemacht. Aussderm habe ich das Sieb usw. gereinigt. Neues Programm gewählt und wieder starten lassen. Sobald ich die Türe schliese piept die nun wieder und es wird abgepumpt. Ansonsten passiert aber garnichts.
Kann mir da vielleicht jemand helfen?? danke schon mal

BID = 560146

prinz.

Inventar

Beiträge: 7374
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

moin
Daten fehlen.
Wasser in Bodenwanne.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

 

  




BID = 560150

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

Daten?
die Servicenummer?
hier ist sie : 854679901720

Was ist mit Wasser in Bodenwanne gemeint?
Wasser steht nur bis zur unterkante Abflußöffnung.

Vielen Dank für die schnelle Antwort


BID = 560158

prinz.

Inventar

Beiträge: 7374
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :

Was ist mit Wasser in Bodenwanne gemeint?


Moin
Benutze mal das
http://forum.electronicwerkstatt.de.....87133
Wasser, Bodenwanne eingeben.
Spart mir schreiberei
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 560163

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

alles klar...
dann werde ich mal eine nacht abwarten.. vielleicht trocknet es ja aus.. bevor ich die jetzt zerlege.
das ist bestimmt passiert weil das sieb ziemlich verschmutz war...


BID = 560260

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

Guten Morgen, so hab mittlerweile das Wasser in der Bodenwanne entfernt. Nach erneutem Probelauf musste ich nun leider feststellen das im hinteren Bereich der Maschine ein starker Wasseraustritt ist. Da hilft jetzt nur noch ausbauen und suchen was da leck ist. So ein Mist - Vielen Dank für die Hilfe - ich hoffe ich werde die Leckage finden.


BID = 560269

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

hab noch was vergessen - kann mir jemand sagen in welche Richtung oder wie ich gegen die Frontplatte drücken muss um die unbeschädigt von dem vollintegriertem Gerät abzunehmen? Nicht das mir die ganzen Plastikklips abbrechen.
Danke schon mal...

BID = 560488

prinz.

Inventar

Beiträge: 7374
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
Schrauben lösen und Platte nach unten ziehen es sei die Küchenbauer haben zusätzliche Schrauben reingedreht damm mußt Du selber suchen.
Plastikschienen kosten aber net die Welt.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 560596

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

so - alles zerlegt - als erstes ist mir aufgefallen das die dichtung (Wasserverteilung zu den roationsarmen und schubalden) ziemlich ausgeweitet ist. Ausserdem läuf auch genau da das Wasser aus. Hab mal ein Bild angehängt auf dem ich markiert habe wo der Wasseraustritt ist - konnte jeddoch nur von vorne - Austritt ist aber hinten.
Hab auch mal das Plastikteil von der Innenseite der Maschine abgeschraubt - aber da bewegt sich ja nicht viel.
Ich denke mal ich muss die Dichtung darunter erneuern




BID = 560890

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

Hallo, die eingekreiste Stelle ist prädistieniert für Lochfraß. Benutze einmal die Lupe und suche nach "Lochfraß"

BID = 560978

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

?? wirklich wahr?
werde mich heute abend wieder weiter daran zu schaffen machen...

BID = 561116

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

so habe nach lochfraß gesucht - nichts gefunden sieht alles nahezu fabrikneu aus. Jetzt kann es eigentlich nur noch an dem Dichtring der da außenrum drin ist liegen. Werde mir morgen einen neuen besorgen und hoffe das ich damit das Problem beseitigt habe. Danke mal für Eure Hilfe und ich meld mich wenn ich die Maschine wieder zusammengebaut habe - sollte das wieder gelingen
Was ich noch vergessen habe - es ist auch nicht nur ein leichtes Tröpfeln, da kommt schon ordentlich was raus sobald die maschine das Wasser zu den Rotationsarmen pumpt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Drumex am  3 Nov 2008 20:43 ]

BID = 561423

Drumex

Gelegenheitsposter



Beiträge: 72

so habe eben die Dichtung erneuert. Probelauf - mehr Wasseraustritt als je zuvor - also wieder druntergeschaut. Und mal den Schlauch richtig angefasst der das Wasser in das große Plastikteil bringt. Mist - genau auf der Oberseite an die man nicht hinsieht ein kleines Loch....
Werde den wechseln und die Maschine läuft wieder. Vielen Dank für Eure Hilfe. Jetzt bin ich etwas schlauer was Spülmaschinen angeht.


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136184448   Heute : 12746    Gestern : 30140    Online : 309        21.9.2017    14:24
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,170397043228