Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  GSFK 2525

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: neue Schlauchselle? undicht?

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Bauknecht GSFK 2525 --- neue Schlauchselle? undicht?
Suche nach GSFK 2525 Geschirrspüler Bauknecht 2525

    








BID = 978065

eLaie

Gelegenheitsposter



Beiträge: 80
Wohnort: Bad Reichenhall
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : neue Schlauchselle? undicht?
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSFK 2525
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo
ich hatte die Suchfunktion benutzt.

Kurzversion:
Kann es sein, daß die "üblichen" im Baumarkt erhältlichen Schlauchschellen, die man zuschraubt aufgrund der kleinen "Kante", die innen am Gummischlauch entsteht, nicht korrekt abdichtet? Bei der original verbauten Schlauchschelle wird diese irgendwie sauberer geklemmt.

Langversion:
Ich habe den für Bauchknecht (Whirlpool/Ikea) wohl speziell geformten Ablaufschlauch innen im Gerät erneuert, da der alte wohl mechanisch außen verletzt worden und gerissen war (falsch geputzt oder durch Herausziehen und Hineinschieben der Spülmaschine, nachdem ich das Steigrohr innen besser fixiert hatte). Zunächst habe ich wohl wirklich die Schlauchschelle am Ablaufschlauch nicht voll fest gemacht - viel Wasser ist ausgetreten, Fehler F2. Nach weiterem Festziehen, kam immer noch (etwas) Wasser, das Langprogramm lief ordentlich durch, keine Fehlermeldung, aber die Küche ist erneut nass.
Erneut Boden geöffnet und versucht die originale Schlauchschelle festzuklemmen, ging aber nicht. Die zweite der neu gekauften verwendet, ordentlich festgezurrt, aber irgendwo kommt immer noch Wasser her.

Entweder schließen diese Schraubschellen nicht gut ab, war im Doppelpack, innere Kante scheint im Bogen geschnitte, also außen mit leichten Zungen, so daß es abdichten sollte. Oder durch meine Reparatur des Steigrohrs wäscht nun der obere Sprüharm besser und es kommt das Wasser vorne aus der Tür. Da das Bodenblech auch nach Kippen kein weiteres Wasser zum Vorschein bringt, scheint das Wasser entweder von anderswo (Tür vorne?) oder evtl. doch von einem feinen Strahl aus dem Bereich der Schlauchschelle/ Ablaufschlauch zu kommen, aber sich nicht im Bodenblech anzusammeln...

Sorry, etwas lang geworden.

FRAGE: gibt es spezielle Schlauchschellen, die vielleicht dichter sind und wie heißen die


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 62 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137963998   Heute : 695    Gestern : 24440    Online : 114        25.11.2017    1:22
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,0565841198