AEG Geschirrspüler Spülmaschine  Favorit 65052 i Fehlercode 10, kaltes Wasser

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler AEG Favorit 65052 i Fehlercode 10, kaltes Wasser

    








BID = 566180

aopen

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Crailsheim
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Favorit 65052 i
S - Nummer : 34965031
FD - Nummer : 91123491500
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,

Kein heißes Wasser, und Fehlercode 10

hatte mit meinem Geschirrspler Favorit 65052 i
2 Probleme.

!!!ACHTUNG DIESE LÖSUNGEN DIENEN NUR ZUR INFORMATION UND DÜRFEN NUR VOM FACHMANN DURCHGEFÜHRT WERDEN!!!

1.Problem:
Sobald man den Geschirrspüler anmachte dauerte es ca. 1 min dann zeigte das Display Fehlercode "10". Im Forum habe ich mich erkundigt woran das liegen könnte.
Der Mengenregler oder Einlaßventil
Der Enthärter
oder der Druckwächter mit Schlauch und Verdrahtung

Lösung:
Der Druckwächter mit Sclauch war i.O.
Der Enthärter war von außen auch i.O. er zeigte keinerlei Verstopfung bis auf die rötlichen Kristale, aber das ist normal.


Nun habe ich den Zulaufschlauch samt den zwei kontakten(Stecker mit blauem und braunem Kabel) abgeklemmt.
Nun habe ich z.B. ein Radiokabel vorne abgeschnitten und vorne ca. 1 cm abisoliert, sodass zwei Kupferdrähte rausgeschaut haben. Das andere Ende wo ganz normal in die Steckdose gehört habe ich in die Stckdose gesteckt. Nun habe ich die zwei Kupferdrähte wo STROM drauf war gleichzeitg, mit dem blauen und dem braunen Kontakt der Geschirrspülmaschine kurz kontaktiert. Das Einlaßventil "geklackte" nicht es tat sich überhaupt nichts
folgedessen war das Einlaßventil defekt.
Einen neuen Schluch bestellt und siehe da, die Geschirrspülmaschine funktionierte und der Fehlercode 10 war weg.



2.Problem:
Kein heißes Wasser.
Lösung:
Habe die Platine in der Schalterblende hinter den Tasten aufgemacht und siehe da eine kalte Lötstelle! Die Lötstellen gelötet und siehe da, es war tatächlich die kalte Lötstelle.

jetzt funktioniert der Geschirrspüler wie neu.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: aopen am 21 Nov 2008 21:11 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: aopen am 21 Nov 2008 21:13 ]

BID = 566360

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Mal sehen wie lange.Bei einem ausgelöteten Kontakt des Heizungsrelais sollte das Relais unbedingt gewechselt werden.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

 

  


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136199513   Heute : 946    Gestern : 26953    Online : 187        22.9.2017    2:58
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,179538965225