Siemens TV FC752

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Horizontale Streifen

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
TV Siemens FC752 --- Horizontale Streifen
Suche nach Siemens

    











      

BID = 807934

manspr

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wals
 

  


Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Horizontale Streifen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : FC752
Chassis : 100-20
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

bei meinem "etwas" älteren Fernseher sind bei den Kanälen im Band I und III unterschiedlich starke horizontale Streifen zu sehen (siehe Bilder), bei UHF treten diese nicht auf.

Empfang über den Tuner des VCR daher möglich.

Wer hat einen Tipp für mich !?

Danke im Voraus,
manspr





Erklärung von Abkürzungen




BID = 809344

Jupp80

Schreibmaschine



Beiträge: 1673
Wohnort: Leer

Hallo,
ich würde die Betriebsspannungen U10 und U72 auf Größe und Brummspannung prüfen. Im Fehlerfall denke ich an die Siebkondensatoren.
Oder ist der Tuner klopfig, evtl. schlechte Lötstellen?

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 809686

Tom63

Gesprächig



Beiträge: 181
Wohnort: bei Nürnberg

Hallo,

ist denn das eingespeiste Signal überhaupt o.k. Oder vieleicht das Antennenkabel. Kabel geknickt oder sonst was.

grüße
Tom63

Erklärung von Abkürzungen

BID = 812102

manspr

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wals


Zitat :
Jupp80 hat am 10 Jan 2012 22:12 geschrieben :

Hallo,
ich würde die Betriebsspannungen U10 und U72 auf Größe und Brummspannung prüfen. Im Fehlerfall denke ich an die Siebkondensatoren.
Oder ist der Tuner klopfig, evtl. schlechte Lötstellen?


Hallo,

zuerst mal Danke - U10 / U72 überprüft, Werte o.k., keine Brummspannung, Siebelkos habe ich trotzdem erneuert - hat allerdings nicht geholfen.
Tuner nicht klopfempfindlich, Lötstellen kontrolliert und tlw. nachgelötet - keine Besserung.

Grüße, manspr

Erklärung von Abkürzungen

BID = 812104

manspr

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wals


Zitat :
Tom63 hat am 12 Jan 2012 16:42 geschrieben :

Hallo,

ist denn das eingespeiste Signal überhaupt o.k. Oder vieleicht das Antennenkabel. Kabel geknickt oder sonst was.

grüße
Tom63


Hallo,

zuerst mal Danke - eingespeistes Signal o.k. (mit anderem Gerät überprüft), Antennenkabel o.k.

Grüße, manspr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: manspr am 26 Jan 2012 11:02 ]

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 80 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 51 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 130828074   Heute : 30153    Gestern : 26003    Online : 340        19.2.2017    20:43
41 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,46 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0,606079101562