Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Philips 32PW9551

    

BID = 522456

mecky76

Neu hier



Beiträge: 23
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 32PW9551
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,


ich habe mir mit meinem Philips 32pw9551 selbst ein Ei gelegt.


Folgendes ist passiert:

Ich wollte den Overscan meiner Xbox 360 beseitigen, welche über das Komponentenkabel das Bild nur im 4:3 Modus auf dem Philips oben und unten abgeschnitten wiedergibt, und im 4:3 Breitbild dann an den Seiten das Bild abschneidet.

Meine Idee war das Bild im 4:3 Breitbildmodus horizontal anzupassen, mittels des Servicemenus.

Ich hatte durch googeln im "Hifi-Forum" einen Thread endeckt, der die Möglichkeit der Justage über das Servicemenu beschrieb.

Meine erste Änderung der Vertical Amplitude (VAM) von 23 auf 22 nahm der Philips ohne Mucken an, allerdings beim zweiten Änderungsschritt "East West Width (EWW)" hab ich dann das Gerät in die Knie gezwungen, als ich den Wert von 20 auf über 30 anhob, um den rechten und linken Bildrand zu minimieren.

Der Philips quittierte den erhöhten EWW mit einen Wechsel in den Standby Modus, wo nun die Power-LED dreimal kurz und dann einmal lang blinkt.
Ein Einschalten des Geräts ist möglich, aber nach zwei Sekunden Bild verabschiedet sich der Fernseher wieder in den Standby.


Ich habe dann recherchiert und den Fernseher geöffnet um STM auf Masse zu legen. Nun erreiche ich das STM Menü, aber nach dem Wechsel in den Servicemodus verabschiedet sich der Philips wieder nach 2-3 Sekunden in den Standby.

Die Zeit ist leider zu knapp, um durch das Menü zu navigieren und die VAM und EWW wieder auf ihre Ursprungswerte zu stellen.


Ich hoffe Ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.


Gruss, Mecky76

Erklärung von Abkürzungen










BID = 525173

mecky76

Neu hier



Beiträge: 23

Hallo,

kann mir keiner einen Tipp geben ?

gruß Mecky76

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 525180

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

Versuche mal das Gerät leistungsmäßig zu entlasten. Kein Bildwiedergabe, keine
Ablenkströme, Bildröhre kathodenseitig weg, usw. und dann Bildausgabe über Videooutput und
über zweiten Fernseher Menü ansehen. Vielleicht klappt es ja, nur so eine Idee.

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138460474   Heute : 1325    Gestern : 20722    Online : 206        15.12.2017    5:35
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,173087835312