Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Blaupunkt MX 72-166 Digital Pro

    

BID = 559718

Mnemonic

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Blaupunkt
Gerätetyp : MX 72-166 Digital Pro
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Der Fernseher funktioniert für ein paar Minuten (zum Teil auch Stunden) ohne Probleme. Dann treten Streifen auf dem Bild auf.

In Extremfällen füllen irgendwann die Streifen das komplette Bild, so dass kein TV Bild mehr zu sehen ist.

Ich habe den Fernseher auseinander genommen und die Platinen, hauptsächlich Elko's) visuell auf Defekt überprüft, aber nichts gefunden.

Bilder von allen Platinen: http://wiki.secretlab.de/~gmolter/tv/

Dort ist auch ein Bild wo man den Fehler, die Streifen, sieht.

(Nach dem erneuten Zusammenbau brummen die Lautsprecher jetzt. Notlösung: Ton über die Anlage vom SAT-Receiver anhören und die internen Lautsprecher leise drehen. Evtl. hab ich da irgendwie was verbockt.)

Wäre echt nett wenn mir jemand mit dem Hauptproblem "Streifen" helfen kann. Auch ein Tipp wegen dem Lautsprecher-Brummen wäre toll.

Multimeter und analoges Oszi sind vorhanden. Mit dem Oszi habe ich aber hauptsächlich an Digitalschaltungen rumgemacht. Mit dem Fernseher habe ich da keine Erfahrung.

Übrigens weiß ich auch auf welcher Seite der Lötkolben heiß ist :-).

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Erklärung von Abkürzungen










BID = 559736

Fernsehpedda

Schriftsteller



Beiträge: 941
Wohnort: Berlin- Spandau
ICQ Status  

Hallo, Mnemonic, ich muß sagen, super Mühe gegeben mit der Bilder- Galerie. Dieser Fehler kommt aus der Feature-BOX. Könntest noch versuchen, alle PINS an der BOX gut nachlöten- sprich Grundchassis.Wenn ich mir aber die Liegende Kaskade anschaue, ist es wichtig sich die Seite zur BR anzuschauen, chassis gut rausziehen, Kaskade zur Seite BR reinigen, hat bestimmt RISS, gutes Licht erforderlich, sollte dann zusehen sein, diese wird mit Sicherheit eingerissen sein. Der Fehler , der besteht, kann auf auf ein Spratzen der Kaskade entstanden sein. Es wird nichts nutzen, diesen Fehler zu beseitigen, wenn die Kaskade unbeachtet bleibt. Über der Kaskade ist ist eine Plastikhalterung oben, gespannt, die ist leicht zu enthebeln, wenn diese weg ist, und die Seite mit Lappen gereinigt wird, ist der Riss besser zu sehen! Der kann bis zum FOKUS- REGLER auf der Kaskade aufreißen. Nun überlegen, daß Gerät ist noch echt gut. Hat zwar einige KILOMETER runter, meine Meinung, wollte nur die zweite Falle erleutern. Na, denn. mfg-peter

_________________
Die HORIZONTALABLENK,kann man"sehen"wenn die BR heizt!
Die VERTIKALABLENK,kann man"hören"wenn die Ablenkeinheit
brummt!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 559958

Mnemonic

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo Fernsehpedda,

Vielen Dank für die beiden hilfreichen Tipps. Ich habe gerade eben die Future-Box rausgenommen und den Metallkäfig entfernt. Auch habe ich eine Platine aus dem Käfig herausgelötet. (Der "Mal gucken wie das innen ausschaut"-Trieb kam da durch.)

Jedenfalls habe ich so ziemlich alle Lötstellen nachgelötet. Insbesondere die ICs waren meiner Meinung nach ganz schön schlampig verlötet. Drei ElKos die genau über einem der ICs sitzen sahen ganz schön braun und mitgenommen aus. Die habe ich ersetzt.

Bisher läuft der Fernseher jetzt knapp 90 Minuten flimmerfrei. Vorher war das flimmern immer schon nach 15-30 Minuten da. Mal schauen ob das dauerhaft so bleibt.

An die Kaskade habe ich mich vorerst mal nicht rangewagt. Da ich mich hauptsächlich mit Niederspannungselektronik auskenne, habe ich zuviel respekt vor dem Teil.

Das ominöse Lautsprecherbrummen ist jetzt auch weg. Vlt. hatte die Verstärkerplatine irgendwo Masseschluß.

Vielen Dank für Deine prompte Antwort gestern Abend und für die tolle Hilfe!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138395577   Heute : 3900    Gestern : 25805    Online : 188        12.12.2017    9:13
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.110141992569