Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Beko TVB 60/70 S

    

BID = 555385

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Beko
Gerätetyp : TVB 60/70 S
Chassis : ZX8.190-09
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo
Mein Beko hatte sich wieder mal verabschiedet.Kein Bild,kein Ton-Standbyleuchte blinkte und das Netzteil fiepte.T501 undT504 waren defekt und wurden gewechselt.T501 war lose.Habe danach alles nachgelötet,was evtl.ärger machen könnte.Nach einschalten Bild da aber in O-W Richtung eingezogen.Wer hat eine Idee,was noch defekt sein könnte oder was noch nachzumessen ist.Hatte zuerst Zeilentrafo vermutet,aber der ist Ok.Der Kasten ist erst 3 Jahre und zum wegschmeißen zu schade.Vieleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.Vielen Dank Klaus

Erklärung von Abkürzungen










BID = 555431

sth7

Schriftsteller



Beiträge: 704

hallo!

messe mal r516, l501 und d508 nach. schaltplan hast du?

mfg
sth7

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 556108

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo sth7
dein Tip war ein Volltreffer.Es war der R516.Einen neuen eingelötetund das Bild war volle breite.Aber leider zeigt er jetzt ne andere Macke.Beim einschalten ist das Bild kräftig blau,nach kurzer Zeit wird es immer blasser und über das ganze Bild zieht sich ein weißer Streifen im Zickzack.Ton ist OK.Kannst du oder auch andere mir da weiterhelfen?Schönen Dank und einen schönen Tag noch Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556112

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30345
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Hast du evtl. an den Reglern vom Trafo gedreht?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556123

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo
nein hab ich nicht.Sieht das so aus,als ob es aus der Richtung kommt?
MfG Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556170

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo
hab mal ganz vorsichtig am Trafo gedreht.Das Bild ging gut eizustellen,aber nach einer Weile war es wieder wie am anfang.Muß also doch noch was nicht in Ordnung sein.Bin ganz Ohr für Tips.
Dank und einen schönen Abend Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556176

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

"Aber leider zeigt er jetzt ne andere Macke.Beim einschalten ist das Bild kräftig blau,nach kurzer Zeit wird es immer blasser "

Alle Hauptversorgungsspannungen prüfen und zwar erstmal ohne bzw. wenig Lasten, der Kasten "schwächelt" , wilde Kondensator-"Damenwahl" wird nicht unbedingt zur "Hochzeit" führen ;-). Also Unterlagen besorgen und systematisch vorgehen.

PS: Wenn nix mehr geht nicht vergessen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556287

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo
Veraktor,aus deinem geschreibe kann ich mir nichts entnehmen.Mußt schon deutlich schreiben.Was sind Hauptversorgungsspannungen;nach 3Jahren kann der Kasten doch noch nicht schwächeln;und was für Unterlagen meinst du? Auf diese Art hilfst du mir nicht weiter.Warte noch auf einen besseren Tip.Schöne Grüße Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556401

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo
muß noch mal einen nachschieben.Habe mich weiter mit dem Kasten beschäftigt.Wenn das Bild blaß wird,läßt es sich am Trafo nachregulieren.Hab aber nicht ausprobiert,wie oft und wie lange.Ist bestimmt nicht Sinn und Zweck der Sache.Auch hab ich festgestellt,wenn das Bild normal ist,haut ab und zu ein Grünstich ins Bild.Oder andersrum,das Bild wird einen sekundenbruchteil Grünstichig,und dann wieder normal.Könnt ihr daraus was ableiten?
Grüße Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556421

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

Dann nimm dir erstmal die Bildrohrplatine vor, Anschlüsse, Kabel usw.
Klopfempfindlichkeiten, auch den Röhrenhals mal leicht(!!) beklopfen, schnackelt es dann?
Na ja freilich richtig altersschwach ist das Gerät sicher nicht, aber
hat offenbar schon lötstellenmechanisch schon etwas zuviel Stress gehabt.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 557060

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo
Varaktor hast recht gehabt,danke.War eine blöde Lötstelle,wo das Kabel vom Trafo eingelötet ist.Mit nachlöten mußte er schon einiges aushalten.Aber jetzt eine neue Frage.Jemand hat mir die rote Farbe gemaust.Das Bild ist grünstichig.Ich bekomme nichts rotes und auch nichts braunes aufs Bild.Hellgrüne Gesichter sehen irgendwie blöd aus.Kann da noch was defekt sein,oder ist das eine Einstellungsfrage?Hoffe ihr könnt mir dabei auch noch weiterhelfen.
Schönen Abend noch Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 558381

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo und schönen Abend
muß das Thema leider noch mal hochholen.Jetzt lief der Kasten ein paar Tage,aber heute Abend ist das Bild zusammengebrochen und Feierabend.Hab nachgemessen,derT504 ist wieder hin.Wo muß ich suchen,um rauszubekommen, was diesen Transistor immerwieder zerstört.Wer hat eine gute Idee oder kann helfen?Grüße Klaus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 558900

hochlehner

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Peitz

Hallo
muß mich mit dem gleichen Thema noch mal an die Experten wenden.Ich suche ja immernoch,warum der Fernseher immerwieder ausfällt.Ein Punkt ist mir aufgefallen.ob das von Bedeutung ist,kann mir nur einer sagen,der sich auskennt.Neben dem Zeilentrafo ist eine Spule-L503.Bei der ist kein Kern zu sehen,aber oben ist ein weißer Farbklecks,als wenn damit etwas gesichert war.Bei der anderen Spule ist das noch so.Kann es sein,das der Kern mittig gebrochen ist und die obere Hälfte rausgefallen ist.Bewegt wurde der Kasten ja genug.Hat das überhaupt eine Bedeutung auf die Laufsicherheit,wenn der halbe Kern fehlen würde?Die Spule ist direkt mit dem Zeilentrafo verbunden.Ich hoffe, Kenner der Materie können mir eine Antwort geben.
Einen schönen Abend noch Klaus

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 35 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138511727   Heute : 15819    Gestern : 19100    Online : 527        17.12.2017    18:35
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.135632038116