sony

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
sony

    









BID = 1080

gast2

Gerade angekommen
Beiträge: 1
 

  


hallo liebes team,
schalte gerade meinen sony fernseher ein und es waren erst nur rötliche streifen zu sehen (die schon länger zu beobachten waren) dann begann er zu knistern (hilfe,dachte er brennt mir ab, das ist neu).nun, nach kurzer zeit habe ich nun ein bild mit einem ziemlichen rotstich. das gerät ist ca. 12 jahre alt. woran kann das liegen und kann das gerät aufgrund dieser störung impoldieren?? das knistern ist nun weg.
danke im voraus für ihre antwort

Erklärung von Abkürzungen




BID = 1085

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Hallo,
Ich habe zuhause einen Fernseher, den es wahrscheinlich so lange gibt, wie das Farbfernsehen. Meiner hat auch solche Symptome. Ich vermute, dass die Lötstellen nicht mehr die besten sind. Diese sind aber mit etwas frischem Lötzinn wieder zu reparieren. Da ich von Haus aus erst zu reparieren anfange, wenn das Gerät gar nicht mehr funktioniert, klopfe ich ihm ein paar hinten drauf(oben oder unten auf die Abdeckung), dann funktioniert er wieder einige Zeit.

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 1804

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Hallo, ich hatte mal einen SONY KV-M16D mit
einem ähnlichen Fehler:
R852 560 Ohm 1W war verbrannt und die G2
Spannung zur Bildröhre fehlte.
Ursache war die Diode D852. Sie war "undicht"
und das war mit einem Ohmmeter nur im 1KOhm-
Bereich festzustellen.
MfG Michael

Erklärung von Abkürzungen

BID = 4919

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Hi,

und wie siehts aus, wenn ich weiße Streifen im oberen Bildrand habe?
Evtl. auch nur die Lötstellen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 5457

Musicnapper

Gerade angekommen
Beiträge: 16

Nachlöten kann nie schaden,allerdings sind bei den alten Kisten meist auch schon diverse Elkos am eintrocknen(besonders die neben heissen Bauelementen)das erkennt mann daran,das es nach einiger Zeit (Erwärmung) besser wird.Einfach den Verdächtigen im Warmzustand mit Kältespray behandeln,und das Bild beobachten,passiert was ist mann an der richtigen Stelle,zur Sicherheit mal den Elko mit einem potentialfreinen Lötkolben wieder erhitzen

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 67 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132614858   Heute : 10930    Gestern : 25026    Online : 221        27.4.2017    14:45
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0828630924225