Samsung LCD Fernseher  LE 40 a 536

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Schatten auf dem Bildschirm

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


      


Autor
LCD Samsung LE 40 a 536 --- Schatten auf dem Bildschirm
Suche nach LCD Samsung

    

BID = 804237

plex1

Gerade angekommen
Beiträge: 7
 

  


Geräteart : LCD TV
Defekt : Schatten auf dem Bildschirm
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : LE 40 a 536
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe bei meinem Samsung LE40A536 auf dem Bildschirm einige Schatten drin...es sieht so aus wie wenn man darüber gewischt hätte.
Das Gerät ist nun 3 Jahre alt und es wurde schon einmal der Bildschirm gewechselt da der erste das gleiche Problem hatte.
Ist das ein Fehler der Elektronik oder hat dieser TV-Typ das Problem?
Danke in voraus für Info

Gruss

Erklärung von Abkürzungen










BID = 806969

plex1

Gerade angekommen
Beiträge: 7

haz niemand eine Idee ?
aber Samsung werde ich mir mit Sicherheit nie mehr zulegen

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 806982

db3sa

Stammposter



Beiträge: 224
Wohnort: Spraitbach
Zur Homepage von db3sa

Hallo,

ein Bild vom Problem wäre natürlich optimal, da man sich den Fehler nur schwer vorstellen kann.

wird bei Euch geraucht ??

MfG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: db3sa am 30 Dez 2011 14:55 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 807333

plex1

Gerade angekommen
Beiträge: 7

hi,
muss mal sehen dass ich ein Foto machen kann wo man das sieht.
gruss

Erklärung von Abkürzungen

BID = 809988

plex1

Gerade angekommen
Beiträge: 7

hier mal das Foto und ich hoffe das man es einigermassen sehen kann.
Das Problem ist hinter der Scheibe.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 809991

Tom63

Gesprächig



Beiträge: 181
Wohnort: bei Nürnberg

Hallo,

mit Stativ und Zeitauslöser wäre das Bild scharf, so wieder nur schlecht auszumachen.

Grüße
Tom63

Erklärung von Abkürzungen

BID = 809998

db3sa

Stammposter



Beiträge: 224
Wohnort: Spraitbach
Zur Homepage von db3sa

Hallo,

das sieht aus, als ob Staub, Russ, u.s.w. eingedrungen ist.
So ein Panel besteht aus mehreren aufeinanderliegenden Plasikscheiben.

1. Ist der Fehler langsam oder schlagartig aufgetaucht ??

2. Nochmals die Frage: Wird bei Euch geraucht ???
Wenn ja, dann dürfte alles klar sein.

MfG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810045

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29909
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das geht auch ohne Stativ und Zeitauslöser, einfach nur ruhig halten. Wenn man natürlich mit einem Toaster oder Telefon fotografiert, wird das schon schwieriger.
Viel ist auf den Bildern nicht zu erkennen, aber das sieht nach Dreck aus. Entweder durch Nikotin oder sonstigen Staub in der Wohnung, wie z.B. ein schlecht ziehender Kohleofen, Kamin o.ä.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810321

plex1

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Hi,
genau so sieht es aus als ob Staub oder Schmutz drauf ist..
es ist nicht auf der Frontscheibe... es muss innerhalb sein.
Ja es wird Geraucht aber auch geputzt
Darum meie Frage ob es an der Elektronik sein könnte, aber wenn da mehrere Scheiben sind ist es möglich dass innerhalb was ist?
der Fehler ist langsam gekommen und nur auf einer Seite und dann auf den ganzen Bildschirm.
Danke mal für die Info
P.S. was man auf dem Foto sieht ist wirklich so

[ Diese Nachricht wurde geändert von: plex1 am 15 Jan 2012 22:49 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810325

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29909
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
genau so sieht es aus als ob Staub oder Schmutz drauf ist..
es ist nicht auf der Frontscheibe... es muss innerhalb sein.

Es gibt da keine direkte Frontscheibe. Die vordere Front des Displays ist ein Polfilter, dahinter befinden sich die zwei Glasplatten die den aktiven Teil des Displays bilden. Dahinter kommen dann mehrere Folien und Platten, die für eine gleichmäßige Lichtverteilung sorgen sollen. Dahinter sind dann die Lampen. Der Dreck sitzt auf den Folien im Display. Die sind im Normalfall kaum zu reinigen, dazu müßte man das Displays zerlegen. Der Schmutz wird durch die aufsteigende Wärme im Display verteilt und schlägt sich auf den Folien nieder.

Zitat :
Ja es wird Geraucht aber auch geputzt

Da hilft kein Putzen, der Feinstaub ist in der Luft und somit auch im Gerät. Da hilft nur ein neues Display oder, da vermutlich billiger, ein neues Gerät.
Passieren kann dir das aber wohl bei fast jedem LCD, die Displays sind nicht Luftdicht So extrem habe ich das allerdings bislang nur bei Geräten gesehen, die in sehr Feinstaubhaltiger Umgebung betrieben werden (Autowerkstätten, Parkhäuser, Industrieanlagen). Bei Plasmas wirst du da weniger bis keine Probleme mit haben. Dafür haben die allerdings oft Lüfter. Bei so einer starken Belastung der Luft werden dann die Kühlkörper und Lüfter in kurzer Zeit zusitzen und das Gerät den Hitzetod sterben.

Ehrlich gesagt bleiben da nur zwei Möglichkeiten, alle paar Jahre einen neuen Fernseher kaufen oder die Rauchgewohnheiten ändern.

Zitat :
P.S. was man auf dem Foto sieht ist wirklich so

Dann wackelt das Haus also immer bei euch?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810354

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)


Zitat :
Ja es wird Geraucht aber auch geputzt

Evtl wurde das Display mit einem dafür ungeeigneten Reinigungsmittel "behandelt"??

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810386

plex1

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Hi Mr.Ed

Danke für die ausfühliche Mgs...
mal sehen was sich machen lässt...

Mirto:
es wurde mit Sicherheit kein ungeeignetes Putzmittel verwendet

danke nochmals

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810898

db3sa

Stammposter



Beiträge: 224
Wohnort: Spraitbach
Zur Homepage von db3sa

Hallo,

nun muss ich auch noch mal meinen "Senf" dazu geben.
Natürlich hat das Problem nichts mit falschem Reinigunsmittel zu tun.

Wie ich schon vermutet und Mr. ED schon geschrieben hatte, ( In diesem Fall durch Zigarettenrauch) ist da Teer ins Innere des Panels gelangt.
Da das Gerät Wärme erzeugt, bilden sich Strömungen, der Teer setzt sich ab und man sieht das, was im Bild zu sehen ist.
In einem Bach mit Steinen drin sind ähnliche Strömungen zu beobachten.
Warum die Panels nicht staubdicht abgeschlossen sind ?? Wahrscheinlich sollen die Dinger keinesfalls so lange wie Röhrenfernseher halten ??

Bei Geräten mit gleichem Problem wollte ich es mal genau wissen, bevor ich das Panel tausche und habe es zerlegt und versucht das Ganze zu reinigen.
Das ist ein riesengrosser Aufwand und danach ist bestimmt irgendwo noch ein Fussel zu sehen.
Also, alles nochmals von vorne und Panel zerlegen und Fussel beseitigen.
In einem Raum mit Staub ist ein befriedigendes Ergebnis kaum möglich.
In kleinem Raum mit kochendem Wasser auf dem Herd --das war es dann, was den Staub zu Fall gebracht hatte.:-( (Kein Witz)
Letztendlich war es mir doch gelungen, aber nochmals --nein, danke!!!


MfG



[ Diese Nachricht wurde geändert von: db3sa am 19 Jan 2012 19:47 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 60 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133945396   Heute : 21672    Gestern : 25677    Online : 410        26.6.2017    21:13
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.419810056686