Phillips LCD Fernseher  42PFL3512D/12

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Feuchtigkeit?

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
LCD Phillips 42PFL3512D/12 --- Feuchtigkeit?
Suche nach LCD Phillips

    











      

BID = 980633

terra

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : LCD TV
Defekt : Feuchtigkeit?
Hersteller : Phillips
Gerätetyp : 42PFL3512D/12
Chassis : Flatscreen
______________________

Hallo zusammen,

hab hier ein Philips 42 Zoll TV geschenkt bekommen. Allerdings zeigt sich im Bild ein unschöner Fleck (siehe Bild), der nicht Oberflächlich ist, sondern im Display zu sein scheint. Zur besseren Ansicht habe ich mal ein weißen Hintergrund erstellt, damit man das sieht. Wie man auch sehen kann, gibt es Horizontal in der Mitte ein leichten Schatten. Ob es damit zusammenhängt, kann ich aber nicht beantworten. Wie die Flecken zustande gekommen sind, kann ich leider auch nicht sagen.

Bevor ich das Gerät öffne, würde ich gerne von einem Fachmann wissen, ob eine Reparatur möglich wäre, ohne etwas austauschen zu müssen. Evtl. einfach nur eine Reinigung einer Folie oder so.

Gruß,
Terra




Erklärung von Abkürzungen




BID = 980637

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29480
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Der Fleck kann Feuchtigkeit oder Schmutz sein, evtl. sogar beides. Die dunklere Fläche kann eine dunkler werdende Lampe sein.
Wurde das Gerät in einer Kneipe o.ä. im Dauerbetrieb genutzt?
Gesehen habe ich das bislang eigentlich nur bei Geräten aus stark Staub- oder Rauchbelasteten Umgebungen.

Nach dem zerlegen des Displays und reinigen der Folien wirst du vermutlich noch mehr solcher Flecken haben, nur anders aussehend.
Da sieht man jeden Fingerabdruck und jedes Staubkorn.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 980950

terra

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Also ich kann leider nicht sagen, ob das Gerät in einer Kneipe stand. Haben das Gerät von einem älteren Nachbarn bekommen, wo wir es aus dem Gartenhaus geholt haben. Wussten zwar von dem Fleck aber ein gechenkten Gaul ....

Wie teuer könnte es werden, dieses von einem Fachmann reparieren zu lassen? Hab gesehen, das dieses Gerät an die 1500€ gekostet hat. Und da es eine passende Größe hat und wir uns ein Neugerät nicht leisten können würde vielleicht eine Reparatur die beste Alternative sein.

Gruß,
Terra

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980957

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29480
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Ich schätze mal um die 500€, sofern ein neues Display überhaupt noch zu bekommen ist. Also wirtschaftlicher Totalschaden da weit über dem Preis eines Neugerätes.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 981006

terra

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Naja, das ist viel zu teuer.

Beim normalen TV gucken fällt es ja nicht so groß auf. Nu bei sehr hellen Stellen ist es deutlich Sichtbar. Müssen wir halt erstmal damit leben. Dachte nur, das man da doch noch was machen könnte.

Aber danke für die Antworten.

Gruß,
Terra

Erklärung von Abkürzungen

BID = 981009

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29480
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Machen kann man da was. Nur wird eine normale Werkstatt nicht das Panel zerlegen, einzelne Lampen tauschen oder die Folien putzen. Für die ist das ein Displaydefekt bei dem dann eben das Display getauscht wird. Bei den üblichen Preisen ist das selbst bei Neugeräten ein wirtschaftlicher Totalschaden.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 981221

Benche

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Hamburg

Naja gegen öffnen des Gerätes spricht ja eigentlich nichts. Dann kann man besser beurteilen was das ist.
Könnten das Ablagerungen auf der Scheiben von Innen sein?
Sowas hatte ich mal und musste nur die Scheibe von Innen reinigen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 981232

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29480
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die "Scheibe" ist das Display. Um es von innen zu reinigen muß man es zwangsläufig zerlegen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 77 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 130931744   Heute : 2662    Gestern : 30739    Online : 371        23.2.2017    8:02
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.433211088181