beim Kissen Metz

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
Kissen beim Metz

    










BID = 578

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7
 

  


Hallo,
ich habe einen doch schon etwas betagten Metz 7749. Von einer Sekunde auf die nächste ist das Bild in der x-Ablenkung verprungen. Es ist noch ein erkennbares Bild vorhanden, allerdings mittig von links und rechts zusammengedückt.
Vielleicht ist es wichtig, vor 3-4 Monaten ist die Isolation der Kaskade hinüber gewesen, ich hab eine neue eingesetzt, seitdem lief er gut.

Bin für jede Hilfe dankbar,
tobias

Erklärung von Abkürzungen

BID = 583

admin

Administrator



Beiträge: 4872
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Hast Du ein Schaltbild von dem Gerät ?
Wäre einfacher für Diskussionen. Sonst Chasisnummer posten, ich werde dann mal suchen.

_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 586

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Ein Schaltbild habe ich leider nicht
Die Chasisnummer ist Ch 687 G -No 51682

Erklärung von Abkürzungen

BID = 589

admin

Administrator



Beiträge: 4872
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Ich schau mal nach dem Schaltbild, müsste vorhanden sein.



_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

Erklärung von Abkürzungen

BID = 600

admin

Administrator



Beiträge: 4872
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Hallo,
ich habe mal einen kleinen Schaltbildauszug hochgeladen.
Prüfe mal die markierten Bauteile.



Uploaded Image: metz.JPG

_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

Erklärung von Abkürzungen

BID = 603

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7

cool, DANKE!!!

werd´s morgen direkt mal durchmessen, ich melde mich dann nochmal, thx

Erklärung von Abkürzungen

BID = 607

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Volltreffer!!
Der R1515 ist hin. Leider ist die äussere Hülle abgeplatzt, so dass die Ringe nicht mehr zu erkennen sind. Auf dem geschickten Plan kann ich den Wert nicht richtig erkennen. Könnetst Du bitte bei Dir mal nachsehen und mir sagen, wieviel Ohm der hat(te). thx,

tobias

Erklärung von Abkürzungen

BID = 608

admin

Administrator



Beiträge: 4872
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Hallo Tobi,

der Wert ist 5,6 Ohm, 1/2 Watt

Wenn der Widerstand wieder kaputtgeht, bitte hier melden.


_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

Erklärung von Abkürzungen

BID = 630

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Hi,
also ich hab den Widerstand erneuert. Dieser blieb zwar heil, allerdings waren meine beiden Halbmonde immernoch im Bild Die Dioden hatte ich vorher getestet, die waren i.O. Daraufhin hab ich das IC 1501 gewechselt, keine Änderung. Bleibt die Zenerdiode. Da ich sie nicht prüfen kann, wollte ich einfach eine neue einsetzten. Ist das richtig für D1505 : ZPU33? kann sie nirgendwo finden
Vielen Dank für Deine Bemühungen,
Tobias

Erklärung von Abkürzungen

BID = 633

admin

Administrator



Beiträge: 4872
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Hallo Tobi,

die Zenerdiode heißt ZPD33 (33V)
Wenn diese defekt ist, dann normalerweise Kurzschluss.
Reagieren die Potis Trapez, O/W, Bildbreite (alle beim IC) ?. Wenn ja welche. Auch darauf achten ob wenigstens eine kleine Reaktion vorhanden ist.
Hast Du ein Oszilloskop zur Verfügung ?
Damit kämen wir eventuell weiter.



_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

Erklärung von Abkürzungen

BID = 637

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Hi Baldur,

das ist jetzt etwas seltsam, ich habe die Zenerdiode ersetzt und zunaechst keine Ändereung festgestellt. Anschließned habe ich den Fernseher wieder ausgeschaltet und spannungslos versucht, wie gut ich an die drei von Dir erwähnten Potis drankomme. Wahrscheinlich habe ich dabei auch daran etwas gedreht. Beim nächsten Einschalten war das Bild plötzlich wesenlich besser, d.h. das Kissen ist nicht mehr so stark zusammengedrückt und die Bildbreite fast normal. Allerdings zeigt das Einstellen an keinem der drei Potis Wirkung. Da tut sich gar nichts. Hmmm, vielleicht ist das IC wieder defekt und die Zenerdiode war dran schuld.
Ein Oszi habe ich leider nicht zur Vefügung...

Schöne Grüße aus Köln
Tobias

Erklärung von Abkürzungen

BID = 710

Tobi

Gerade angekommen
Beiträge: 7

Hi Baldur,

Es funzt!!!! Hat leider ein wenig gedauert, bis ich das IC einbauen konnte. Der Kasten läuft jetzt wieder wie am jüngsten Tag

Vielen Dank für die gute Unterstützung, ohne die ich sicherlich nix gerissen hätte. Hast einem armen Studenten sein Augenlicht zur Welt wiedergegeben

Grüsse aus Köln,
Tobi

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136216796   Heute : 18327    Gestern : 26953    Online : 574        22.9.2017    19:07
36 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.134346008301