piranja SONS PC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Sonstige SONS piranja PC

    










BID = 17768

Hechtling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Arzberg
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : piranja
Gerätetyp : PC
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo, oben genannter Blechkopf mit folgender Ausstattung macht
Probleme: AMD 1800+, 256MB-DDR, 60GB-HDD, DVD, Brenner, ATI-Grafik, Onboard-Sound, 17"-Scott-Flachbildschirm.
OS: Win XP Home
Problem: beim Kaltstart bleibt er im Bootlogtext stehen, läßt sich weder resetten noch abschalten, nur per Dauerdruck auf die
Einschalttaste. Danach einige Sekunden warten, neu einschalten
und schon bootet er als sei nichts gewesen ganz normal und auch
vollständig. Woran könnte das liegen ???
mfG Hechtling

BID = 17771

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2281
Wohnort: Allgäu

Bei Bootproblemen ist oftmals ein Elko am Mainboard schuld.
Schau einfach mal nach, ob da einer ausläuft oder gar geplatzt ist.
Bubu

 

  






BID = 17772

Bastler

Stammposter



Beiträge: 209
Zur Homepage von Bastler ICQ Status  

Hast du dir mal den CpU kühler angesehen Läuft der beim kaltstart an?
Und geh mal ins bios und schau ob sich da was machen lässt. Was noch sein Könnte wäre ein kaputtes bios.
aber schau erstmal im bios unter power settings oder ähnlich nach. (Was hast du für einen Bios)?

BID = 17895

Hechtling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Arzberg

Hi, Dank für die schnellen Reaktionen !
@ bubu
Ein defekter Elko sollte eigentlich ausscheiden da es sich um ein nagelneues Gerät handelt, werde trotzdem mal nachsehen in den nächsten Tagen da das Teil bei einem Bekannten steht.
@ Bastler
Aus oben genannten Gründen sollte zumindest ein defektes Bios, ich glaube ein Award, nicht die Ursache sein. Eher schon eine falsche Einstellung, werde das in den nächsten Tagen ebenfalls mal prüfen und mich dann wieder melden.
Der Lüfter sollte funktionieren da der zweite Start eigentlich auch ein Kaltstart ist und die Kiste dann korrekt funzt.
mfG Hechtling
Ein frohes Osterfest wüsche ich allen !

BID = 17903

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29996
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

An welcher Stelle bleibt die Kiste denn genau stehen?

Noch während des Selbstests oder schon beim booten.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 17912

Hechtling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Arzberg

Hallo !
@Mr.Ed
Das ist verschieden, mal während der Boottext angezeigt wird und andermal unmittelbar bevor der Willkommensschirm erscheinen sollte, dann steht unten links nur ein X und dahinter blinkt der Cursor, ja und damit es richtig verworren wird bleibt mitunter der Schirm generell schwarz nach dem Einschalten, man hört nur die Lüftergeräusche, also sogar noch vor dem POST.


mfG Hechtling

nochmal @ Bastler
Die Sache mit dem Lüfter, ich denke mal das bei dessen Ausfall die CPU wahrscheinlich schon gestorben wäre, AMD-CPU's sind da bekanntermaßen etwas empfindlich.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hechtling am 20 Apr 2003  0:29 ]

BID = 17915

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29996
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Überprüfe mal ob alle angaben im Bios stimmen (Default-Werte).
Ansonsten würde ich mal anderen Speicher probiern. Ist da Markenspeicher oder Noname drin?
Bei AMD könnte dann noch ein an den Kanten abgebrochener Die durch falsch aufgesetzten Kühler diesen Fehler verursachen. Passiert auch durch zuviel Wärmeleitpaste bei den AMD's, besonders bei der silbernen. Die Wärmeleitpaste darf nur auf den Die, nicht woanders hin.


Mal so zur Abschreckung

Wenn das Gerät als Komplettrechner gekauft würde ich da allerdings nicht großartig rumprobieren. Du verlierst sonst die Garantie. Wenn der Rechner aus Einzelteilen selber zusammengebaut wurde ist das was anderes.



Uploaded Image: amd-die.jpg

_________________
-=MR.ED=-

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 20 Apr 2003  1:36 ]

BID = 17924

Hechtling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 82
Wohnort: Arzberg

Guten Morgen !
Ja es ist ein Komplettsystem, leider etwas weiter entfernt gekauft, die Garantie sollte schon erhalten bleiben, werde mich deshalb mal ausschließlich auf das Bios konzentrieren. Eventuell ist es am Ende doch nur eine Kleinigkeit und man schrubbt dafür massig Kilometer.
Mich irritiert eben das er beim zweiten Start ohne Probleme funktioniert , eine andere noch gar nicht erwähnte Sache ist die, das ich noch keinen Rechner gesehen habe der so schnell bootet, wenn er es denn tut. Vom Einschalten bis zum Willkommensbildschirm vergehen max. 8s. Ist das möglicherweise für den ein oder anderen Prozeß zu schnell, wenn ja, lässt sich diese Zeitspanne beeinflussen, vor allem wie und wo ?

mfG Hechling

un nu Ostern mit bis oder


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 55 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 134562336   Heute : 22940    Gestern : 22427    Online : 167        22.7.2017    22:48
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.128499984741