AVM 9 Powerline

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Ruckeln

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


      


Autor
Sonstige 9 AVM Powerline --- Ruckeln
Suche nach AVM Powerline Ruckeln

    










BID = 902998

Loeckchen

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Neuss
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Ruckeln
Hersteller : AVM
Gerätetyp : Powerline
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

    hallo äht all (automatisch editiert wegen spamgefahr)   ,

ich weiss nicht ob ich hier richtig bin (thema).

ich habe folgendes problem: oder besser folgendes sachverhalt:

im wohnzimmer steht fernseher, sound und satreciver

arbeitszimmer fernseher, satreciever und rechner

schlafzimmer fernseher und satreviever

ich habe mir ein paar blueray filme auf den rechner gezogen um ihn den geraeten zugaenglich zu machen.....verbunden sind die geraete ueber avm powerline und alle sind im netzwerk zugelassen und koennen auf den rechner zugreifen.

Aber......die flime ruckeln beim abspielen......ich bekomme das ruckeln einfach nicht weg.

kann das was mit dem stromkreis im haus (von der unterverteilung) zu tun haben ?

weiss jemand woran das liegen kann ? netzwerkkarte beim rechner ? oder falsche netzwerkkabel (sind alle cat5) ? ich weiss einfach nicht mehr weiter, bin mit meinem wissen am ende.

gruss loeckchen

BID = 902999

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30189
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
ich weiss nicht ob ich hier richtig bin (thema).

Wenn du einen Computer für ein Haushaltsgerät, wie eine Friteuse, ein Bügeleisen oder einen Mixer hältst, ja. Ansonsten schiebe ich das ganze mal zu den Computerproblemen, wo es hingehört.

Desweiteren solltest du dir dringend angewöhnen, Großbuchstaben zu verwenden. Das ist ein Forum, kein SMS-Chat für Kiddies. Dauerkleinschreibung gilt in Foren als unhöflich und faul! So viel Zeit kostet das drücken der Shift-Taste ja nun wirklich nicht.
Entsprechend fallen die Antworten aus, wenn sie nicht gleich ausbleiben.


Zitat :
ich bekomme das ruckeln einfach nicht weg.

Verbinde die Rechner mal direkt und lass diesen Powerlinemüll raus. Das Zeug verursacht mehr Probleme als es nützt. Stromleitungen sind nunmal keine Netzwerkkabel.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  






BID = 903007

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8485
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Zitat : Mr.Ed hat am 19 Okt 2013 10:00 geschrieben :
Verbinde die Rechner mal direkt und lass diesen Powerlinemüll raus. Das Zeug verursacht mehr Probleme als es nützt. Stromleitungen sind nunmal keine Netzwerkkabel.


Genau so ist das!
Zum Chatten und Emailen mag das Gebrubbel auf den Stromleitungen noch ausreichend fix sein - für flüssige Videoübertragung
hingegen ist der Kram gänzlich ungeeignet.
(und an HD-Video wagen wir bei diesen Störstrahlungsschleudern schonmal garnicht erst zu denken ...!)

Ordentliche Cat6a-Leitungen verwenden, dann klappts auch ruckelfrei!

Gruß,
TOM.


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 903023

Loeckchen

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Neuss

Danke fuer die viele Ratschlaege.

Ich habe jetzt den Rechner an die Fritzbox mit cat5 Kabel auf einen Switch, vom Switch an den Fernseher.......RUCKELT immer noch.

Gruss Loeckchen
Ps. die Kabel liegen lose in der Wohnung und meine Frau macht ei wenig Stress.

BID = 903032

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30189
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Lass die Fritzbox aus dem Weg raus, Rechner und TV zusammen an den Switch, den Switch an die Fritzbox, sonst keine Netzwerkgeräte.
Kann der Rechner die Datenrate überhaupt liefern? Für eine Bluray sind das immerhin bis zu 40Mbit/s. Was für Netzwerkkomponenten sind das, 100Mbit oder Gigabit?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 903301

Beckenrandschwimmer

Schreibmaschine



Beiträge: 1794
Wohnort: Altrip

Kann auch am Rechner liegen. Für Full-HD braucht es schon eine HW-Unterstützung. Ohne diese ist sogar mein guter alter X2 4200+ mit GF6800 am Ende...

BID = 903303

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30189
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Er will die Filme ja nur vom PC aus zum Fernseher schicken. Der PC ist dabei ja nur ein schnöder Fileserver.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 903304

Loeckchen

Gerade angekommen


Beiträge: 18
Wohnort: Neuss

Am Rechner laufen die Filme einwandfrei !

Netzwerkkarte = PCIE Gigabit LAN >>> (http://www.asrock.com/MB/AMD/970DE3U3S3/index.de.asp)

Fritzbox 7360 der LAN ist mit 1Gbit/s eingerichtet.

Fritz Powerline 520E

8 Port Gigabit Network Switch INM 4000 von ISY (1000Mbit/s)

Fernseher: Panasonic TX-P42GW20

Schuesselreciever: Panasonic DMR-BST 700 Blue Ray Recorder

Audio: Pioneer VSX-1021

Rechner: WIN 7, 64-bit, Chipsatz: AMD 770, Arbeitsspeicher 8GB, SATA 2 Festplatten,

Gruss Loeckchen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 50 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136269948   Heute : 21790    Gestern : 25263    Online : 422        24.9.2017    19:37
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.07 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.88002204895