Lenovo Notebook LapTop PC  Thinkpad W530

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Nach Einschalten sofort aus

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
Notebook Lenovo Thinkpad W530 --- Nach Einschalten sofort aus
Suche nach Notebook Lenovo Thinkpad

    









      

BID = 991742

alex1991

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Chemnitz
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : Nach Einschalten sofort aus
Hersteller : Lenovo
Gerätetyp : Thinkpad W530
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Mein Thinkpad W530 geht ca. 2 Sekunden nach dem Einschalten wieder aus. Ich habe daraufhin im Thinkpad-Forum nachgefragt. Wenn ich das Gerät zurück setze, also die Energie aller Kondensatoren verbrauche, kann ich das Gerät auch wieder einschalten und hochfahren. Allerdings tritt nach unterschiedlicher Zeit der Fehler wieder auf.

Ich habe mir in der Zwischenzeit ein neues Motherboard gekauft und damit den Fehler behoben. Da der Fehler aber schonmal aufgetreten ist und jetzt bereits das dritte Motherboard im Rechner ist, würde ich den Fehler schon gerne finden und beheben (um Ersatz da zu haben, wenn der Fehler wieder auftritt). Ich habe die Vermutung, dass es an einem Kondensator liegt.

Nun zu meinen Fragen: Gibt es irgendwo die Möglichkeit, einen Schaltplan für das Motherboard zu bekommen? Wo könnte ich als erstes suchen? Bringt es etwas, wenn ich Bilder vom alten Motherboard anhänge?

Liebe Grüße,
Alex

PS: ich studiere Automatisierungstechnik (Elektrotechnik/Informatik) und habe auch schon meine RFT-Anlage repariert. Aber Notebooks sind dann doch eine Spur schwerer




BID = 992022

learo

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Wien

Hallo!
Wegen dem Schaltplan könntest du dich eventuell an den Hersteller, also Lenovo, wenden. Oder du googelst dich ein bissel durchs Internet, ich hab jetzt auf Anhieb ein paar Schlatpläne vom Innenleben von Thinkpads entdeckt, ist halt die Frage welches genau in deinem Laptop verbaut ist, deswegen würd ich dir raten einfach selbst zu schauen ob du was findest.

 

  





BID = 992248

alex1991

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Chemnitz

Hallo learo,

ich habe bereits nach Schaltplänen gesucht, aber nicht wirklich das gefunden, was ich suche. Ich habe das Motherboard LKN-4 WS MB verbaut. Einen Schaltplan habe ich gefunden: https://vinafix.vn/threads/wistron-.....1023/

Allerdings ist das mehr ein Übersichtsschema (wie bei Mikrocontrollern) als ein wirklicher Schaltplan.

Grüße,
Alex


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 70 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131906708   Heute : 15747    Gestern : 25185    Online : 353        30.3.2017    18:28
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
6.09792613983