Compaq Notebook LapTop PC  HP NC6000

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: USB funktioniert nicht

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


      


Autor
Notebook Compaq HP NC6000 --- USB funktioniert nicht
Suche nach Notebook Compaq

    










BID = 904882

iivs01258

Neu hier

Beiträge: 44
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : USB funktioniert nicht
Hersteller : Compaq HP
Gerätetyp : NC6000
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Servus,

ich hab noch ein älteres Laptop HP NC6000.
Wollte das Teil nur für Internet nutzen.
Bei der Neuinstallation bleibt er bei einer Restzeit von 34Min stehen.
Jetzt hab ich herausgefunden, dass genau zu diesem Zeitpunkt die u.a. die USB usw. initialisiert werden.

Ich hab am USB Port eine Infrarot Maus angesteckt und da fiel mir auf, dass das Ding nicht mehr leuchtet. Jetzt mein Verdacht, da könnte eine Sicherung auf dem Board defekt sein.

Jetzt bräuchte ich die Info wo ich auf dem Board die Sicherungen finde.


Herzlichen Dank und Grüße


BID = 904957

mlf_by

Stammposter



Beiträge: 458
Wohnort: Ried

Compaq-Rechner waren schon immer sch... sch... schwer zu installieren.

Warum sollte Windows am USB-Port den Strom einschalten, wenn es vermutlich noch gar nichts von einem USB-Port weiß?

Beruhigungstabletten bereithalten, in der Systemsteuerung die vielen bunten Symbole bewundern, und dann erst mal sämtliche Compaq-Treiber manuell installieren (könnten die hier sein).

 

  






BID = 905013

iivs01258

Neu hier

Beiträge: 44

Danke erstmal für die Antwort. Hat ein bisschen gedauert, bis ich mich von den Beruhigungstabletten wieder gefangen hab.

Also, ich hab die Infrarot-Maus mal an einem anderen Rechner angeschlossen, und da leuchtet die ca. 3 Sek. nach dem einschalten. Also genau dann, wenn das BIOS sagt USB enabled. Man könnte ja auch von USB booten...

Weshalb ich den USB Port bzw. dessen 5V Spannungsversorgung im Verdacht habe, liegt daran, dass ich an einem der beiden USB Ports schon mal ein paar PINS verbogen habe. Keine Ahnung wie das passiert ist, aber dafür sind wohl meine Kids verantwortlich

Und jetzt, wo ich weiß, dass in diesen restlichen 34 Minuten u.a. Windows was mit den USB Ports macht hab ich halt die Sicherung verdächtigt. Erhärtet wird mein Verdacht weil eben diese Lampe auch nicht mehr leuchtet...

Blos dumm, dass ich keinen blassen Schimmer hab wie dieses Sicherungen bezeichnet sind. Bei einem Siemens Board wars einfach, da waren das F...
Aber hier hab ich keinen blassen Schimmer.

BID = 905046

mlf_by

Stammposter



Beiträge: 458
Wohnort: Ried

Fast jede Wette, daß ein unvollständig installiertes Windows die USB-Ports blockiert.

Compaq hat gern einen ganz speziellen Chipsatz verbaut; dessen Treiber genauso gerne nicht auf der normalen Win-Installations-CD vorhanden waren.


Zitat :
Bei der Neuinstallation bleibt er bei einer Restzeit von 34Min stehen.
Du sagst es ja selber. Ich kenne das Spiel. Ist zum Mäuse melken; aber wenn so eine Kiste endlich mal richtig installiert ist, dann läuft die dafür richtig schön stabil.

Versuche, daß halbkaputte Windows in den abgesicherten Modus zu bringen, und installier dann die Compaq-spezifischen Treiber. Die Leichen, die Windows vorher schon erzeugt hat, musst du natürlich davor runterwerfen. Anschließend lässt du ´einfach´ die Win-Installations-CD nochmal drüberlaufen.
Wenn die Win-Installationsroutine dabei die Compaq-spezifischen Treiber gegen Schrott ersetzen sollte, beginnt das Spiel eben von vorne. Solange, bis man wieder den Dreh gefunden hat, die Compaq-Treiber in Ruhe zu lassen und trotzdem Windows fertig zu installieren.

BID = 905047

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16055
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

So ein Käse mit N-Lite lassen sich die Mainbord eigenen Treiber sogar in die Installations-CD integrieren. Hardware die Ärger macht im Bios abschalten dann installiert Win die generichen Treiber!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 134711908   Heute : 11293    Gestern : 25418    Online : 362        28.7.2017    14:57
35 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.71 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.529766082764