Seagate 0 Barracuda 72.1

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Elektronikeinheit defekt

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


      


Autor
Sonstige 0 Seagate Barracuda 7200.10 --- Elektronikeinheit defekt
Suche nach Seagate Barracuda 7200.10 Elektronikeinheit defekt

    










BID = 870718

christophmx

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dähre
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Elektronikeinheit defekt
Hersteller : Seagate
Gerätetyp : Barracuda 7200.10
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Leute,

bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem:

Meine Externe Festplatte ist defekt, da ich versehentlich ein falsches von der Form her trotzdem passendes Netzteil angeschlossen habe.
Die Festplatte sollte eig mit 12V versorgt werden jedoch hatte das Netzteil 19V Output.
Seitdem macht die Festplatte garnichts mehr, läuft nicht an.

Ich habe schon probiert sie in einen Computer einzubauen, aber auch da tat sich nichts. Ein Bekannter sagte mir ich soll versuchen die Elektronikeinheit zu tauschen durch eine baugleiche von einer anderen Platte.

Einfacher gesagt als getan, ich habe bei Ebay geschaut, es sind jede Menge Festplatten von dem Hersteller usw drin.

Preisfrage an euch:


Welche Daten die auf der Festplatte stehen müssen exakt die gleichen sein?

in meinem Fall: Barracuda 7200.10 und was noch? Firmware? ST-Nummer`?

Ich hoffe ich habe den Thread so halbwegs im richtigen Bereich erstellt.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: christophmx am 27 Jan 2013 18:37 ]

EDIT: Hersteller geändert (war: Festplatte) Gerätetyp geändert (war: Seagate).

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 27 Jan 2013 18:42 ]

BID = 870722

christophmx

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dähre

hier das bild




 

  






BID = 870723

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30105
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das Bild ist leider zu klein um darauf irgendwas erkennen zu können.
Es sollten möglichst viele der Daten übereinstimmen, es ist allerdings trotzdem möglich, das auch das Laufwerk selbst beschädigt ist.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 870727

christophmx

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dähre

nochmal






aber welche Daten sind denn nun wichtig?
habe keine gefunden mit exakt den gleichen daten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: christophmx am 27 Jan 2013 19:01 ]

BID = 870735

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16123
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Da wirst du keine Aussicht auf Erfolg haben, das ging früher bei älteren Platten aber nicht mehr bei neuen Platten. Die Platte könnte nur auf Bauteilebene wiederbelebt werden, aber auch da bestehen so gut wie keine Erfolgsaussichten.
Es gibt Firmen die können der Platte im Labor durch zerlegen und externes Auslesen zu mindestens noch die Daten entlocken. Dabei kannst du pro GB mit 1000€ rechnen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 870742

christophmx

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dähre

aber die festplatte ist doch alt?! 6 Jahre immerhin.

Also macht es definitiv keinen Sinn die Platine zu tauschen oder was?
Viel kaputt machen kann ich ja nicht mehr.

BID = 870747

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30105
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Probieren kannst du es. Modell (ST3320620A) und Firmware (3.AAE) sollten gleich sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 870757

mlf_by

Stammposter



Beiträge: 458
Wohnort: Ried

Wenn an ein externes Hdd-Gehäuse ein falsches Netzteil angeschlossen wird, dann kann doch die Platte eigentlich gar nicht so schnell in die ewigen Jagdgründe gehen?

Die 12V sowie die 5V müssen ja erstmal über Spannungsregler erzeugt werden. Selbst wenn da nun ein meinetwegen 40V-NT mit falscher Polarität angeschlossen werden sollte, dann sollte davon gar nichts an der Hdd ankommen -oder habe ich irgendwo einen Denkfehler?

Wenn eine Platte beim Direktanschluss nichts tut, dann glaube ich erstmal an eine falsche Jumperung.

BID = 870761

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30105
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die 12V gehen direkt vom 12V Netzteil drauf, die 5V über einen Regler.
Wenn dann statt 12V 19V angeschlossen werden, ist die Platte platt.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135334078   Heute : 679    Gestern : 28869    Online : 115        22.8.2017    1:43
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
6.80383181572