Samsung Drucker Tintenstrahl Laser  ML6060

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Druck ist ungleich

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Drucker Samsung ML6060 --- Druck ist ungleich
Suche nach Drucker Samsung

    











      

BID = 892667

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Druck ist ungleich
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : ML6060
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Mein Laserdrucker macht mir Probleme:
Beim Ausdrucken von Layouts auf Folie druckt er ca. 9cm tiefschwarz und dann wesentlich heller im Wechsel mit tiefschwarz über die DIN A4 Seite.
Ich dachte es liegt an einer leeren Kartusche und habe eine neue eingesetzt, aber der Fehler bleibt.
Wer hat da Erfahrung und kann mir sagen, woran das wohl liegen könnte.

Gruß
Peter




BID = 892674

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
druckt er ca. 9cm tiefschwarz und dann wesentlich heller im Wechsel mit tiefschwarz
Periodisch?
Entspricht das dem Umfang der lichtempfindlichen Walze?
Dann hat die möglicherweise zu lange Tageslicht gesehen.
Mit einem bischen Glück gibt sich das nach etlichen Tagen wieder.

 

  





BID = 892681

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen

Der Drucker hat längere Zeit untätig rumgestanden, aber nie in hellem Licht.
Dass das der Umfang einer Walze sein könnte hatte ich auch schon im Verdacht. Sitzt diese Walze nicht an der Tonerkartusche, die ich doch ausgewechselt habe?
Ich habe jetzt ein paar Demoausdrucke machen lassen, es scheint so als würde der Unterschied geringer, ist aber noch zu sehen.

Gruß
Peter

BID = 892691

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Sitzt diese Walze nicht an der Tonerkartusche, die ich doch ausgewechselt habe?
Das weiß ich bei deinem Drucker nicht.
Bei manchen Druckern werden mit der Tonerkartusche auch alle anderen Verschleißteile ausgewechselt, aber es gibt auch welche, bei denen wirklich nur die Tonerkartusche ausgewechselt wird.
Das ist natürlich preiswerter und umweltfreundlicher.

Manche dieser Drucker enthalten auch noch einen extra Behälter für den Waste-Toner, der also auf die OPC-Trommel aufgetragen wurde aber nachher wieder abgewischt werden mußte, weil er nicht auf das Papier übertragen wurde.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  4 Jul 2013 17:28 ]

BID = 892695

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich vermute, daß beimeinem Drucker die Walze an der Kartusche sitzt (siehe Bild, leider etwas unscharf).

Gruß
Peter





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  4 Jul 2013 17:45 ]

BID = 892717

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Hier einmal die Abstände für die verschiedenen Roller.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  4 Jul 2013 20:08 ]

BID = 892733

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen

Und was kann ich daraus entnehmen?

Gruß
Peter

BID = 892738

simi7

Gesprächig



Beiträge: 125
Wohnort: 03149 Forst


Zitat :
Und was kann ich daraus entnehmen?

Nichts.
Du schreibst: 9cm schwarz, dann heller. Also scheint sich das Fehlerbild nicht nach 95mm zu wiederholen, sondern mit noch größeren Abständen.
Der Fehler liegt also nicht bei den aufgelistetn Teilen.
Es sei denn, das helle ist nur 5mm bteit.

Gruß
Bernd

BID = 892747

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
vermute, daß beimeinem Drucker die Walze an der Kartusche sitzt
Ja, der grüne Lack ist der organische Photoleiter.
Laß das Zeug nicht so lange im Licht liegen, das mag es nicht!


Zitat :
Und was kann ich daraus entnehmen?
Da die verschiedenen Walzen unterschiedliche Durchmesser haben, kann man durch genaues Messen der Periodenlänge des Fehldrucks darauf schließen, wo das Problem liegt.


BID = 893783

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen

Es hat offenbar nichts mit einer Walze zu tun, denn der Fehldruck ist nicht periodisch, sondern immer erst ca 9cm dunkel und dann über die ganze DIN A4 Seite heller. Siehe Foto!

Gruß
Peter



BID = 893792

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Ist das Foto ein Druck auf Folie oder Normalpapier?

Wenn Folie, probiere einfach stinknormales Papier aus.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 893839

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen

Nachdem ich schon einige Blatt teure Folie vergurkt habe, ist dieser Ausdruck auf Normalpapier.

Gruß
Peter

BID = 893882

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Für mich sieht das nach einem Ladungsproblem beim Developer (Entwickler) aus.

Frage:
Verwendest Du einen original Toner, Trommel, Entwickler oder Refill/ bzw. Nachbau?




_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 893892

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12810
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich verwende eine Refillpatrone.

Gruß
Peter

BID = 893900

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Tausche die gegen ein Original aus.
Das wirkt oft Wunder!

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 78 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 65 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 130978983   Heute : 21078    Gestern : 29101    Online : 319        24.2.2017    18:43
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.76 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.612418174744