Lexmark Drucker Tintenstrahl Laser  C910 - Scanner 4036-402

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Zweite Seite bei Duplexscan

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


      


Autor
Drucker Lexmark C910 - Scanner 4036-402 --- Zweite Seite bei Duplexscan
Suche nach Drucker Lexmark Scanner

Problem gelöst    










BID = 868820

amerika1110

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Zweite Seite bei Duplexscan
Hersteller : Lexmark
Gerätetyp : C910 - Scanner 4036-402
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Habe einen Duplexscanner 4036-402 zum Lexmarkdrucker C910. Der obere Scanner erzeugt beim Scann unscharfe und zu große Bilder. Habe Spiegel und Optik geputzt, ohne nennenswerte Verbesserung.
Vermute, dass jemand schon mal die Optik zerlegt hat und dabei einen oder mehrere der vier Spiegel falsch eingebaut hat.
Hat jemand eine Abbildung darüber, wie herum die Spiegel einzubauen sind? Die Spiegel haben eine vollverspiegelte Seite und eine teilverspiegelte Seite.
Wäre über Hilfe sehr dankbar, weil wegen so einer kleinen Reparatur wäre eine Entsorgung zu schade.

BID = 868824

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Die Spiegel haben eine vollverspiegelte Seite und eine teilverspiegelte Seite.
Wie soll das denn gehen?

In optischen Geräten werden Oberflächenspiegel verwendet, um das Doppelbild zu vermeiden, das gewöhnliche Haushaltspiegel erzeugen, weil dort das Licht zuerst von der Glasoberfläche reflektiert wird.
Solche Spiegel solltest du nicht "putzen", denn die nackte Metalloberfläche bekommt sehr leicht Kratzer. Ich benutze gern ein Klebeband um den Staub zu entfernen.

 

  






BID = 869069

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8485
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Zitat : amerika1110 hat am 18 Jan 2013 12:09 geschrieben :
Hat jemand eine Abbildung darüber, wie herum die Spiegel einzubauen sind?

Hallo,

im Service Manual (das mir vorliegt) ist nichts erkenntlich, leider.
Das Zerlegen der Optiken ist normal nicht vorgesehen, also eher eine Bastlersache.
Da wirst Du Dich wohl an den Vorbesitzer wenden müssen, der das verbrochen hat...!

Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 873365

ale

Gerade angekommen


Beiträge: 16

Hi...

ich würde mal schauen, wie die Spiegel befestigt sind. Meist werden sie von Metallklammern in den seitlichen Schlitzen in Position gehalten. Wenn der Spiegel dort nicht inm der richtigen Position gehalten wird, gibt es unscharfe Bilder... - wenn es eine solche Befestigungsform ist

BID = 879028

amerika1110

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Nach längerer Zeit ist der Stand so, dass wieder klare Scannbilder erzeugt werden, aber die zweite Seite im Duplex entlang der langen Blattkante verschoben wird, sodass oben ein Teil fehlt und unten ein breiterer Rand entsteht.
Da die Scanneinheit im Deckel nicht mechanisch feinjustiert werden kann, müsste es in einem Servicemenü die Möglichkeit geben, die Scannausrichtung einzustellen. Gibt es so etwas und wenn ja, wie kommt man da ran? Eventuell hat ja jemand eine Idee.

Besten Dank für die Hilfe im Voraus.

Ralf


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136172964   Heute : 1127    Gestern : 30140    Online : 244        21.9.2017    3:26
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.663653850555