Konica-Minolta Drucker Tintenstrahl Laser  magicolor 1600w

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehler bei Toner Rotation

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


      


Autor
Drucker Konica-Minolta magicolor 1600w --- Fehler bei Toner Rotation
Suche nach KonicaMinolta

    










BID = 879188

SRoth1980

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Fehler bei Toner Rotation
Hersteller : Konica-Minolta
Gerätetyp : magicolor 1600w
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich habe seit Kurzem ein Problem mit meinem Magicolor 1600w. Ich habe einen der Farbtoner gewechselt (gelb) und seit dem kann der Drucker anscheinend die Toner nicht mehr rotieren. Er hat noch bis Magenta rotiert und dann war Schluss. Es gibt ein ratterndes Geräusch, als ob etwas blockiert ist. Es blinken alle Leuchten, also Error und die für die einzelnen Farben. Ich habe erst gedacht, dass der Toner nicht richtig eingerastet ist, aber da er jetzt auf Magenta festsitzt, kann ich das für Gelb nicht mehr überprüfen. Magenta sitzt auf jeden Fall korrekt. Ich habe Magenta mehrfach rausgenommen und wieder eingesetzt, er rastet gut ein und es ist auch keine offensichtliche Blockade zu erkennen.
Ich habe die Befürchtung, dass irgendwo ein Plastikteil abgebrochen oder verschoben ist ist, aber so, dass es von aussen nicht zu erkennen ist. Gibt es eine Möglichkeit die Toner per Hand zu rotieren?

Ich wäre für jeden Tip dankbar!

S Roth

BID = 879386

Honnous

Stammposter

Beiträge: 320

Da hat sich bestimmt der Verriegelung einer Tonereinheit selbständig gemacht bzw. ist ein Tonereinheit nicht richtig eingesetzt. Versuch doch mal sämtliche Einheiten zu entfernen und das Karussell mit der Hand zu drehen. Ich hab der 1600 gerade nicht zur Hand aber bei bau-ähnlichen Maschinen muß dazu einen Entriegelung betätigt werden. Irgendwo, meistens auf der rechte Seite, unter der Frontklappe oder sonst obere Klappe, ist ein Schlüsselloch ähnliche Öffnung. Mittels geeignete Gegenstand wie z.B. Bleistift lässt sich das Karussell entriegeln und dann drehen.

Honnous

 

  






BID = 879881

SRoth1980

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Vielen Dank für den Tipp! Ich habe versucht, das Karussel per Hand zu entriegeln, aber da bewegt sich nichts. Wenn der Drucker dabei an ist, rattert es genauso wie bei der Automatik. Da scheint sich richtig was verklemmt zu haben....


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137866102   Heute : 6782    Gestern : 30311    Online : 342        21.11.2017    11:04
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.72950601578