HP Drucker Tintenstrahl Laser  PhotoSmat1000

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker HP PhotoSmat1000

    

BID = 29003

zweno

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Drucker
Hersteller : HP
Gerätetyp : PhotoSmat1000
Chassis : C6723A
Kenntnis : Artverwander Beru
______________________

Hallo,
Hab ein kleines Problem mit den oben genanten Drucker. Der hat den letzten Auftrag gedruckt und dann war’s, duster in der Kiste. Keine Let, kein Display geht mehr also kein Strom.
Hatte jemand das gleiche oder ähnliches Problem (Phänomen ) gehabt?

Irgend was ist auf der Netz Seite ausgefallen , hatte nur noch nicht die Zeit tiefer nachzuschauen.
Bin um jeden Rat dankbar.

mfg










BID = 29048

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2266
Wohnort: Allgäu

Schon mal die Spannung am Netzteil gemessen.
Vorsichtig machen, ist Netzspannung dran.


Bubu

 

  






BID = 29085

zweno

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ja
hab gerade am Ausgann gemessen 18 V .

Zweno

BID = 29086

zweno

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Ja
hab gerade am Ausgang gemessen 18 V .

Zweno

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zweno am 20 Aug 2003 11:58 ]

BID = 29292

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2266
Wohnort: Allgäu

Hast du den Drucker mal aufgemacht?? Vielleicht ist da irgendwo ne Sicherung drin (wahrscheinlich SMD)
Bubu

BID = 29315

zweno

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Na klar, hab ich schon.
Internen Netzteil liegen 18 V Ausgangspannung an.
Bis dahin OK ,müssen laut angaben auf der Karte 18V sein.
Dann geht’s zur Schnittstellen Einheit ( mein Name dafür , ist die Leiterplatte mit USB und Parallel Port )da wird alles verteilt und ich verlier das Signal (sprich dei 18 v Spannung ).
Im Anhang sind ein par Fotos zu besseren Vorstellung.

Gibt es nicht irgend wo einen Schaltplan dafür ?





Hochgeladenes Bild : IMG_0001.JPG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zweno am 22 Aug 2003 12:32 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 60 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133872099   Heute : 16021    Gestern : 20822    Online : 275        23.6.2017    19:27
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.129321098328