HP Drucker Tintenstrahl Laser  Laserjet 3 und 2

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
Drucker HP Laserjet 3 und 2

    









BID = 21763

MrNitro

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf
 

  


Geräteart : Drucker
Hersteller : HP
Gerätetyp : Laserjet 3 und 2
Kenntnis : keine Kenntnis der Materi
______________________

Hallo,
habe einen HP Laserjet 3 (kein p, Model 33449ab) und 2. Beide Drucker haben das kleiche Problem, die Drucker bringen immer die Fehlermeldung "50 Wartung". Die Fehlermeldung bedeutet das ein Thermosicherung defekt ist. Leider habe ich keine Ahnung wo die liegt oder wie das Ding aussieht.
Kann mir einer sagen wie man den Fehler beheben kann. Gibts vielleicht auch eine andere Ursache für die Fehlermeldung?

Danke im vorraus




BID = 21772

Icebaby

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

Hast hier anscheinend was verwechselt
Wartung 50 bedeutet:
Man kann sich eine neue Fixiereinheit kaufen oder evtl. auch ein neues Netzteil.
In finanzielles Hinsicht wohl ein Totalschaden. Man kann über Ebay günstig einen gebrauchten ersteigern. Die Versandkosten wären durch das Gewicht aber unrentabel!

(Fehler 50 Wartung, Error 50 Service, Fixer unit error, Fuser unit error, Fixiereinheit defekt)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Icebaby am  4 Jun 2003 13:11 ]

 

  





BID = 21784

MrNitro

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

Danke für die Antwort!!

Kann man das vielleicht reparieren? Wenn ja, wie bzw. woran liegt es genau

BID = 21791

Icebaby

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

Hatte Dir oben einen Link gesetzt, leider wurde er rausgenommen.
Es handelte sich um einen Rep.-Satz in höhe von 65,95US Dollar. Wie schon gesagt, für das alte Ding doch in wirtschaftl. Sicht unrendabel. Keine Ahnung was da noch an Versand- bzw. Zollkosten dazu kommen.
Ich kann hier noch einen Link anbieten. Das könntest Du selbst versuchen (Erfolgsaussichten sind jedoch gering):
http://www.fixyourownprinter.com/tweaking.html

BID = 21793

MrNitro

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

HP bietet ca. 100 oder 200 Euro für einen alten Drucker an, vorrausgesetzt man hat bei denen einen gekauft und die alten Drucker funktionieren noch. Ich kann ca. 8 alte Drucker zurück an HP schicken.
Von den HP LJ 2 und 3 habe ich ca. 10 Stk. alle mit dem Fehler.
Wenn ich die möglichkeit hätte es selber zu rep. dann würde es sich auf jeden Fall lohnen.

Was HP mit den Druckern macht weis ich nicht, aber es gibt viel Geld dafür.



BID = 21796

Icebaby

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

Mein letzter Link gab eine einfache Rep.-möglichkeit an!
Ist zumindest die billigste Variante.
Wenn Dein engl. nicht so toll ist - man soll besagten Stecker ausfindig machen -> Abdeckung öffnen -> Alle Kontakte mindestens 20% zusammendrücken.
Also auf gut Deutsch - es gibt mitunter Kontaktprobleme, man soll die Pins nachrichten!
Ich kenne jetzt nur eine Seite die einen Rep.-Satz anbietet. Und knapp 70$ zusätzl. Versand und eventuell Zollgebühren würden Deinen Gewinn wohl auf "gleich Null" setzen.
Welches Bauteil in diesem Modul letztendlich defekt ist kann ich aber nicht sagen. Vielleicht weiss jemand anders mehr darüber zu berichten.

BID = 21798

Icebaby

Gelegenheitsposter



Beiträge: 84

Nochwas zu diesem Thema gefunden. Ich habe es vom Englischen ins Deutsche übersetzen lassen (also über die Wortwahl nicht wundern ):
Das HP LaserJet II/IID/III/IIID, Apple LaserWriter II und viele andere gegründete Drucker Canon SX Maschine haben zwei allgemeine Ursachen der Service-Störung 50, ein Ausfall des TRIAC im Wechselstromblock, der das Umbauen oder Wiedereinbau der Versammlung erfordert, und ein Ausfall vom Zahnrad mit 14 Zähnen auf der Fixieranlage, welche die Rolle entweder zu geworden gestaut oder nicht Umdrehung an ganz wegen eines gebrochenen Zahnes auf dem Zahnrad verursacht. Andere mögliche Ursachen sind die Halogenheizungslampe, die thermische Sicherung oder der Thermistor. Die Halogenheizungslampe kann sein ausbrennen, es sollte weniger als 5 Ohm Widerstand zwischen den zwei Stiften des Steckers am rechten Ende der Fixieranlage (Sie müssen die Fixieranlage vom Drucker entfernen, um diesen Stecker zugänglich zu machen) haben. Wenn sie mißt, während ein geöffneter Stromkreis die Lampe oder die thermische Sicherung ist, ausbrennt (diese Teile werden in der Reihe geschalten). Wenn die Störung zurückgestellt werden kann, indem man weg die Maschine für 20 Minuten dreht, ist es der Wechselstromblock am wahrscheinlichsten. Diese Bedingung verschlechtert nur, sich bis die Störung 50 konstant ist. Wenn die Lampe anfängt zu heizen (Sie können der Rolle glauben, aber geben sehr es sind HEISS) sein nicht die Lampe oder die thermische Sicherung und sind am wahrscheinlichsten der TRIAC (kann durch NTE 5608 oder ein NTE 5645 ersetzen) acht, ausfallend, wenn Strom durch die Halogenheizungslampe gezeichnet wird. den TRIAC einfach zu ersetzen ist nicht recomended, dort ist zwei Widerstände, R102 u. R103 und ein Festkörperschalter (SSR101) der auch ersetzt werden sollte. Wir haben auch den Kondensator gesehen, der als C153 auf dem oberen Brett gekennzeichnet wird, Probleme zu verursachen. Dieser 22 elektrolytische Kondensator uF 25VDC kann Kurzschlüsse auslaufen und verursachen. Sie können den Wechselstromblock als das Problem häufig überprüfen, indem Sie die hintere Tür des Druckers öffnen und das Heizungslampenglühen beobachten, wenn Sie den Drucker einschalten - ein dunkler Raum ist für diesen Test am besten. Ein anderer Anhaltspunkt kann ein "klickender" Ton gerade vor der erscheinenden Störung 50 sein. Wenn Sie den TRIAC ersetzen, müssen Sie häufig das Relais und vielleicht zwei Widerstände ersetzen. Es kann eine arbeitsintensive Aufgabe sein, die lötende Fähigkeiten erfordert (Sie möchten nicht jenen Auflagen abziehen!). Wir haben Austauschwechselstromblöcke für $79,95 - eine Aufladung mit $40 Kernen trifft zu, die nach Rückkehr des alten Teils gutgeschrieben wird. Viele Male, obgleich resultierend nicht, in einer Störung 50, die obere Fixierwalze einfach abgenutzt wird, fängt die Teflonschicht an abzuziehen und ein vertikales line(s) kann auf der gedruckten Seite resultieren. Sie können auf unsachgemäßer Fixierung im Bereich überprüfen um die Linie, indem Sie Ihren Fingernagel über dem Druck laufen lassen. Er sollte nicht abreiben! Wenn die Schicht auf der Rolle beschädigt wird, sollte die gesamte Baugruppe ersetzt werden. Sie ist nicht kosteneffektiv, nur das defekte Teil zu ersetzen - obere Rolle, einzelnes Zahnrad, usw.. Sie ist wie Ihre Maschine auseinander heftig zerreißen, um einen einzelnen Kolbenring zu ersetzen. Wenn Sie eine remanufactured Fixieranlage kaufen, seien Sie sicher, daß Sie wissen, was Teile ersetzt worden sind und wenn Soem oder, nachdem die Marktteile benutzt worden sind. Wie noch etwas gibt es die annehmbaren und aussergewöhnlichen vorhandenen Teile. Wir liefern Fixieranlagen, die mit nur den höchste vorhandenen Qualitätsteilen remanufactured gewesen sind. Für es ist die gleiche alte Geschichte, Sie hübsch viel erhält, was Sie zahlen. Alle unsere remanufactured Fixieranlagen tragen eine neunzig Tagesgarantie. Unser Preis ist $69,95. Wenn Sie den Drucker in das Geschäft holen, umfaßt die 3/4 Arbeitsstunde eine höfliche Reinigung mit 12 Punkten Ihrer Maschine und der kompletten Überprüfung heraus. Wir empfehlen Sie auch ersetzen den Ozon-Filter diesmal. Die Ozon-Filter sind UL, das veranschlagen werden und Preis Äquivalent, zum Soem und bei $15,95 oder $19,95 abhängig von dem Alter Ihres Druckers festgesetzt sind und die Art des Filters angefordert, die. Überprüfen Sie, um zu sehen, wenn Sie den grünen Zugang gerade vor dem oberen Kühlventilator in der rechten hinteren Ecke des Druckers haben. Wenn nicht, haben Sie den älteren Artfilter, der Abbau der oberen Abdeckung erfordert, den Filter zu ersetzen. Wir haben auch Aufsteigeninstallationssätze, die ein neues Filtergehäuse mit dem externen Zugang und dem Filter miteinschließen.

BID = 21881

MrNitro

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

@Icebaby

Vielen Dank für deine Antwort und Mühe:-?. Werde es auch glecih ausprobieren.

BID = 21896

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Im Power Module auch den Elko 47uF prüfen!!!

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 66 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 46 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132514858   Heute : 20651    Gestern : 27508    Online : 335        23.4.2017    17:43
35 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.71 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.204193115234