Elektronikbaukasten Kosmos?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Zum Ersatzteileshop


Suchen Elektronik Forum
Nicht eingeloggt. Einloggen.

[Registrieren]  [FAQ]  [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]  [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]  [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Elektronikbaukasten Kosmos?

    











BID = 135147

kneubel

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Hallöchen miteinander,...

um meinen Elektronikkenntnissen auf die Sprünge zu helfen bin ich auf der suche nach einem gescheiten Elektronikbaukasten.

Was könnt Ihr empfehlen?

Die Elektrogrundlagen sind aus Schule und Studium bereits bekannt, aber auch teilweise wieder vergessen worden.

Was enthalten sein sollte:
* Der Baukasten sollte über eine Anschlussmöglichkeit an den PC (Seriell oder parallel) verfügen!
* IC´s
* Transistoren
* Dioden
* Microcontroller?

Wie haltet Ihr von dem Kosmos Electronic XN 3000? Verfügt dieser über eine Schnittstelle?


Wäre schön, wenn Ihr als erfahrene Füchse mir etwas empfehlen könntet.

Gruss Kneubel




BID = 135258

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  

also der alte x3000 hatte keine pc-schnittstelle, ist aber auch über 10 Jahre alt. den neuen xn3000 kenne ich leider noch nicht, aber module, mikrokontroller und (?pc-verbindung?) war eher immer mehr die Domäne von schuco (die hatten mit modul c einen kasten der mit modulen (digitaltechnik) arbeitete (den hatte ich (plus 7 segment-modul (modul d) , die hatten glaub' auch einen baukasten wo man einen fernseher selbner bauen konnte, u.ä.m, war aber sauteuer


Mit cosmos war ich als Kind und Jugentlicher ich sehr zugfrieden, weil

A: Sehr gute Anleitungen
B: Sppannende Experimente
C: Relativ "Sichere" Schaltungen, d.h. wenn man nicht groben Müll gebaut hat, ging auch nix kaputt

Bei schuco warend ie Bauteile teils nicht so großzügig dimensioniert. Der versuch, das potentiometer in reihe mit dem elektromotor zu schalten (schuco physik a) führte damakls zu Rauchentwicklung aus dem POTI

Auch der 10 Ohm Widerstand ist mir damals wegen eines kleinen Verdrahtungsfehlers abgeraucht

Der Schuco modul c dagegen erwies sich als robust und gegen fast alles gesichert, war also auch prima für komplett eigene experimente

Auf der andren Seite hat cosmos immer mehr mit "nackten" bauteilen gearbeitet, z.b. "nackten" leds oihne vorwiderstand (der war selber zu setzen), schuco dagegen war zumidnest da eher "narrensicher" gebaut als das die leds auf platinen mit Vorwiderstand (470 ohm für rote led an 9 Volt)gebaut, auch waren bauteile wie potis, zeigermeßgerät und batterien fest im gehäuse eingebaut (nbatterien unterm deckel des physik a, und alles mit anschlüssen an festen klemmen, wohingegen cosmos auf eher puristische experimentierplatten setzte (x1000/x2000), wo batterie (9v block) mit klemme eher frei lahgen und die bnlende mit dem poti und lautsprecher (x2000) war abnehmbar

gut, dafür lies sich die batterie auch anklemmen wo man wollte, nur beim tragen in ein andres zimmer neigte sie leicht zum herausfallen (was dann die anschlußkabel vom board runterreißt)

der cosmos elektro e2000 war auch super. das eionzige manko: die 4 babyzellen waren mit zwischenanschlüssen fuer 1,5v 3v 4,5v 6volt.

das ist zwar zunächst gut, weil man 4 verschiedene spannungen hat, verleitete aber dazu, wenn grad 2 akkus im ladegerät waren, "mal eben" einen überbrückungsdraht von der 3volt klemme zur 6 volt klemme zu stecken, und mit "halber kraft" zu arbeiten

Hatte man jetzt arglos die akkus wieder eingesetzt und vergessen, das kabel wieder zu ziehen, dann hat's halt gequalmt ......

Marcus


[ Diese Nachricht wurde geändert von: djtechno am  2 Dez 2004 21:07 ]

 

  





BID = 135406

kneubel

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallöchen djtechno,

hab recht herzlichen Dank für deine sehr ausführliche Beschreibung...Soviel Mühe gibt sich kaum jemand..RESPEKT .


Werde nach einem Schuco Kasten mal Ausschau halten. Vielleicht gibt es ja bei Ebay einen für günstiges Geld.

Danke

Gruss Kneubel

BID = 135423

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  

Ich gebe einfach gern meine Erfahrungen weiter, die ich über 10 Jahre hinweg mit diesen Kästen gesammelt habe. Auch wenn inzwischen viele neue rausgekommen sind, die inzwischen Teilweise andre Bauteile, Grundplatten und Handbücher / Schaltungen haben, gibts halt doch einige grundsätzliche Dinge die immer gleich sind


Was mir etwas sorge macht, sind die Kästen die Radio / TV - Experimente bieten, da das nach der digitalisierung des Rundfunks wohl wegfällt.

Ein dab/drm empfänger ist als experiment für einen Kasten a la cosmos x1000 wohl 'n Tick zu komplex, das bleibt dann wohl eher modulbaukästen mit fertigen digitalmodulen (schuco modul x (x steht dann für den modultyp, z.b. e,f, oder was dan auch immer da schuco für einen buchstaben vergeben wird)) vorbehalten, und auch das wohl erst wenn module für dab/drm günstig werden, was auch wieder dauern kann.

Im moment mag das noch egal sein, da es bis 2013 noch analogen Runfunk geben wird, aber Sender dünnen sich aus.

gut, ist aber eigentlich auch ein andres Thema

Marcus

BID = 264382

ferrari2k

Neu hier



Beiträge: 31
Wohnort: Bremen
ICQ Status  


Hallo, ich hätte da mal ne Frage zu einem Besitzer eines älteren Kosmos XN 3000
Ich hab den Kasten auch (hellblauer Umkarton), aber meine Anleitung nicht mehr.
Da eine neue 18€ zzgl. Versand kostet wollte ich fragen, ob hier jemand so nett wäre, seine für mich einzusccannen / kopieren / mir kurz auszuleihen oder sowas halt
Komme aus Bremen und bin alle paar Wochen mal in Wilhelmshaven, falls da jemand herkommt, der das hier liest
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann
MfG

BID = 264630

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


ich habe die vom x1000 und x2000

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 97743084   Heute : 41642    Gestern : 44322    Online : 274        1.9.2014    22:59
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.07 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

22:59 Busch und Jäger 20 Jahre ersatz
22:58 ersatzteile brötje
22:57 Busch und Jäger 20 Jahre alt
22:57 Ersatzteil CS 1312 BG Miele Heizkörper
22:55 miele de luxe g 560 energieeffizienz
22:55 rheinturmuhr schaltplan
22:54 canon mp610 tintenbehälter fährt nicht in die Mitte
22:54 pissen auf demklo
22:52 günkol ersatzteile
22:52 aeg fehlercode e69
22:52 samsung mikrowelle ersatzteile
22:50 Miele Softtronic T 8627 WP EcoComfort Filter
22:50 waschmaschine bosch exclusiv Gummidichtung defekt
22:49 www muekra com mikro kamera
22:48 Erfahrungen mit Hotpoint Kühl/Gefriergerät?
22:48 masse für schalter und steckdose in schlafzimmer
22:48 miele Trockner T8627 Wp
22:47 schwaiger sew 5456
22:44 ersatzteile für heizkissen
22:41 nach lampeninstallation kein strom in steckdose
22:40 miele waschautomat w3245
22:40 b4207D
22:40 heizstab für heizung und pv anlage
22:38 ersatzteile seg bermuda 3 service
22:36 höhe von dem schalter in einem schlaf zimmer
22:35 Kopp sensorteil ic
22:35 privileg einbauherd 31005
x-gzip - komprimiert: 9.81 kBytes | unkomprimiert: 35.47 kBytes - [php-time : 0,145 - 0,341] - js-time : - 54 x 166 x 100 x 8 x