Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      

Autor
Netzwerkkabel und Anschlussdose
Suche nach: anschlussdose (155)

    










BID = 142596

Eltako

Schreibmaschine



Beiträge: 1138
 

  


Hallo zusammen!

Ich möchte mir ein kleines Netzwerk einrichten mit 2 Computern + Router. Router ist schon vorhanden, für 4 Plätz ausgelegt.
Nun möchte ich UP Netzwerkdosen setzen und wollte wissen, welches Kabel man dafür benutzt. Das Kabel sollte natürlich im Rohr geführt werden, um ein späteres auswechseln zu ermöglichen.
Das CAT5 so der Standard ist habe ich mitbekommen, aber gibts da spezielle Kabel?
Wird als Doseneinsatz einfach eine ISDN-Dose genommen?

Danke schonmal für eure Antworten!

_________________
In dubio pro reo

BID = 142607

Bernddi

Schriftsteller



Beiträge: 530
Wohnort: Waldheim

Hallo zuerstmal
also für Cat 5 besser speziele Datdosen verwenden diese sind geschirmt für das Datenkabel besser CAT 5e oder noch besser cat 6 Kabel verwenden (jedes Doppeladernpaar ist einzeln geschirmt !!!Biegeradien der Datenleitungen beachten !!!!!ISDN Dosen sind für DATENÜBERTRAGUNG im BEREICH Computer nicht geeignet !!!
gruß Bernddi

 

  






BID = 142608

alra

Stammposter



Beiträge: 307

Es müssen RJ45 Dosen sein! Ich würde gleich Doppeldosen setzen und entsprechende Leitungen (SSTP)legen. Dann bist DU flexibel.

Hier ein Link zu einem namhaften Kabelhersteller.

http://www.daetwyler.net/d/index.htm

Das Kabel verlege ich immer.

http://www.daetwyler.net/d/produkte.....8.pdf


Alra

[ Diese Nachricht wurde geändert von: alra am 26 Dez 2004 12:35 ]

BID = 142629

Eltako

Schreibmaschine



Beiträge: 1138

Danke für die Infos und Links!
Was kostet denn der Meter von deinem bevorzugten Kabel?



_________________
In dubio pro reo

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Eltako am 26 Dez 2004 14:26 ]

BID = 142631

Eltako

Schreibmaschine



Beiträge: 1138

Kann es sein das die RJ45 Dosen auch für ISDN genutzt werden? Ich habe in meinem Zimmer nachträglich eine AP ISDN-Dose 2 fach mit solchen Kontakten bekommen

http://www.elektrofachshop.de/lshop,showdetail,1104067477-3167,d,1104067511-3255,datentechnik.datendosen.anschlussdosen,bj_0218,,Tshowrub--datentechnik.datendosen.anschlussdosen,.htm

_________________
In dubio pro reo

BID = 142683

notaufnahme

Neu hier



Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

yep, kommt nur darauf an wie man´s patch...um Rechner zu verbinden müssen die mittleren Adern gekreuzt werden...oder halt mit einem Crossoverkabel verbunden

_________________
...immer mit einem Bein im Knast...warum hab ich nichts vernünftiges gelernt...?

BID = 142701

Eltako

Schreibmaschine



Beiträge: 1138

Wie viel Adern werden denn an die RJ45 Dose angeschlossen und wo muss ich was kreuzen? Ich wollte in dem einen Zimmer eine Dose setzen und ein Kabel zur anderen Dose im Nachbarzimmer legen. Ist das so möglich oder muss ich da etwas besonderes beachten??

_________________
In dubio pro reo

BID = 142712

alra

Stammposter



Beiträge: 307

@Eltako,


um RJ45 für ISDN zu benutzen brauchst Du einen Einsatz, den Du in die Dose setzt. Das ist auch sinnvoll, weil ISDN mit einer höheren Spannung betrieben wird. Es passt dann kein RJ45 Stecker mehr.

Zum Auflegen der Dosen hier mal eine Seite

http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html

Da Du von einem Router geschrieben hast, ist ein Kreuzen nicht nötig. Du steckst den Ausgang des Routers mit einem Patchkabel in die RJ45 Dose. In dem Raum, in dem der Computer steht nimmst Du wieder ein Patchkabel und steckst es in die Dose und den Anschluß der Netzwerkkarte.


Alra

[ Diese Nachricht wurde geändert von: alra am 26 Dez 2004 17:59 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: alra am 26 Dez 2004 18:00 ]

BID = 142714

Nico22

Gesprächig



Beiträge: 178
Wohnort: Itzstedt bei Hamburg
Zur Homepage von Nico22 ICQ Status  

Also ISDN benutzt die beiden inneren Adernpaare, also 3+6 und 4+5.
Netzwerke, also PCs benutzen die Paare 1+2 und 3+6.
Um jetzt einen Rechner mit einem Switch zu verbinden, muss man garnix machen. 'Kreuzen' ist nur (und das bei den meistens auch nicht meht) erforderlich, wenn Switch mit Switch oder Rechner mit Rechner verbunden werden sollen.
Dann vertauscht man an einer Seite die paare 1+2 und 3+6 miteinander.

Trotzdem sollte man keine ISDN-Dosen für Datenübertragungen nehmen.

BID = 142754

Teletrabi

Schreibmaschine



Beiträge: 2309
Wohnort: Auf Anfrage...

@alra
Was für Einsätze meinst du?? ISDN läuft über ganz normale 8polige Standard-RJ45-Verkabelung.
Verwechselst du das mit 4/4 bzw. 4/6-Westernstecker? wenn man die verwenden will, kann man seitlich kleine Einsätze in die RJ45-Buchse einbringen, sodass nur die mittleren 4 bzw. 6 Kontakte frei sind. Hat aber mit ISDN eigentlich nichts zu tun sondern ist dann i.A. Analogtechnik.

@all
10Mbit geht auch mit normalen ISDN-Dosen (fast immer) problemlos, und 100 Mbit sollte eigentlich auch laufen, wenn keine besonders großen Störquellen in der Nähe sind und nur der kurze Bereich der Dose ungeschirmt ist.
Cat5-Material tut aber auch nicht schaden, kostet halt ein klein wenig mehr, aber wenn's sauber werden soll und man sich ggf. einen Haufen Fehlersuche vereinfachen will ist es nich schlecht. Die Amis kommen da aber bemerkenswerter Weise größtenteils ohne tolle Schirmung aus.
Cat6/7 halt ich daher für übertrieben, es sei denn, man hat vor, dort 1Gbit bei maximaler Leitungslänge drüber zu schicken, da mag das sinnvoll sein.


Edit:
Muss der Eltako auch noch meine ganzen Tippfehler zitieren?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Teletrabi am 26 Dez 2004 20:16 ]

BID = 142755

Eltako

Schreibmaschine



Beiträge: 1138


Zitat :
Teletrabi hat am 26 Dez 2004 20:06 geschrieben :

@alra
Was für Einsätze meinst du?? ISDN läuft über ganz normale 8polige Standard-RJ45-Verkabelung.
Verwechselst du das mit 4/4 bzw. 4/6-Westernstecker? wenn man die verwenden will, kann man seitlioch kleine seinsätze in die RJ45-Buchse einbringen, sodass nur die mittleren 4 bzw. 6 Kontakte frei sind. Hat abe rmit ISN eignetlich nichts zu tun sondern ist dann i.A. Analogtechnik.



Ich glaube alra hat das verwechselt

Ich bedanke mich für eure Antworten!

PS: Was kostet denn so ein Meter CAT 6 Kabel?

_________________
In dubio pro reo

BID = 142763

alra

Stammposter



Beiträge: 307

sorry, aber mein ISDN Telefon hat KEINEN RJ45 Anschluß. Daß das damit funktionieren würde steht außer Frage. Nur ISDN-Stecker (Western Stecker?)haben nur vier Anschlüsse.





Zitat :
Verwechselst du das mit 4/4 bzw. 4/6-Westernstecker? wenn man die verwenden will, kann man seitlich kleine Einsätze in die RJ45-Buchse einbringen, sodass nur die mittleren 4 bzw. 6 Kontakte frei sind.


Habe ich etwas anderes geschrieben?

Alra

[ Diese Nachricht wurde geändert von: alra am 26 Dez 2004 20:30 ]

BID = 142804

Nico22

Gesprächig



Beiträge: 178
Wohnort: Itzstedt bei Hamburg
Zur Homepage von Nico22 ICQ Status  

Aber Moment!
Mit was schließt du denn dein ISDN-Telefon an?
Genormt ist im ISDN-Bereich eigentlich nur RJ-45, etwas anderes sollte mich wundern. Auch wenn nur die vier mittleren verwendet werden, bleibt es RJ-45.

BID = 142844

blademaker

Schriftsteller


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 587
Wohnort: Schwalmstadt
Zur Homepage von blademaker

Hi, also hier die verbreiteste Belegung von Netzwerkdosen:

Standard EIA/TIA T568B

Aderfarben Netzwerkkabel und Auflegung in der Dose.

1 Weiss/Orange
2 Orange
3 Weiss/Grün
4 Blau
5 Weiss/Blau
6 Grün
7 Weiss/Braun
8 Braun


Wenn du Kat.6 Leitung nimmst würde ich auch Kat.6 Dosen nehmen. IMHO sagt die Kat. Bezeichnung ja etwas über die Güte der Schirmung und die dadurch erreichbaren Geschwindigkeiten aus. Also ist es nicht besonders sinnvoll eine gut geschirmte Leitung zu verwenden und dann eine schlechtere oder gar nicht geschirmte Dose (z.B. eine ISDN-Dose)
Zu den Verwechselungen hier, man kann eine Standart Netzwerkdose (egal welche Kat.) auch für ISDN benutzen, die Stecker sind RJ45 und somit die gleichen. Nur da die Netzwerkdosen ne Ecke teurer sind als normale ISDN-Dosen lohnt es sich nicht unbedingt solche dafür zu verwenden. Anders herum ist es aber nicht möglich, sprich man sollte keine ISDN-Dose für ein Netzwerk nutzen, da diese nicht geschirmt sind und man dadurch einiges an Verbindungsgeschwindigkeit und Güte verlieren würde.

So zum Preis, ich kann nur noch Kat.7 Leitung bestellen, das ist zur Zeit "Mode" sprich Kat. 5+6 sind schon wieder out.
Son 100m Ring Kat.7 Leitung kostet ca. 50€, bei ebay z.B. mal "Cat7 Netzwerkkabel" eingeben, dann solltest du was finden.
Zum Auflegen in den Netzwerkdosen benötigst du dann noch ein Auflegewerkzeug mit der Bezeichnung LSA+

[ Diese Nachricht wurde geändert von: blademaker am 27 Dez 2004  1:57 ]

BID = 142857

alra

Stammposter



Beiträge: 307

http://www.bet.de/lexikon/begriffe/RJStecker.htm

an meinem ISDN Telefon (Siemens)ist der RJ 11 Stecker dran der vierpolige!

@blademaker


unter dem von mir gelegten link findest Du das, was Du beschrieben hast mit schönen Bildchen. Aber der Hinweis auf

"Standard EIA/TIA T568B"

ist ok. Angeblich soll diese Norm bessere Werte als Standard EIA/TIA T568A bringen. Habe aber keinen Beweis für diese Behauptung anderer.


Alra

[ Diese Nachricht wurde geändert von: alra am 27 Dez 2004  8:02 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 139643584   Heute : 5927    Gestern : 17638    Online : 526        20.2.2018    12:59
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.163335084915