Elektronikschaltung, 16 Lampen, 2400Watt

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Zum Ersatzteileshop


Suchen Elektronik Forum
Nicht eingeloggt. Einloggen.

[Registrieren]  [FAQ]  [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]  [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]  [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Elektronikschaltung, 16 Lampen, 2400Watt

Problem gelöst    











BID = 515475

eudizus

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: DT
 

  


Hallo,

Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Thema gelandet und das Topic gibt es nicht schon so in der Art.

Ich denke mein Problem ist etwas "kurios", aber ich fang mal an.

Ich möchte gerne folgende Schaltung aufbauen.

Hier ein Bild dazu:
Bild eingefügt

Grün = Steckdose (Normalstrom)
Gelb = Verteilerkasten
Rot = Stromleitungen
Blau = Verbraucher

Es geht um 16 Lampen à 150Watt, also ingesamt 2400Watt. Der Verteilerkasten soll mit einem Stromzähler und FI-Schalter versehen werden.

Meine Frage: ist die Schaltung so richtig? Und welche Bauteile benötige eigentlich (ausser FI-Schalter, Stromzähler)?

Im Endeffekt geht es um eine Kostenüberischt und ob dies so überhaupt realisierbar ist..

Grüße




BID = 515485

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo eudizus,

erstmal willkommen im Forum.

Eine Schaltung sehe ich da nicht, nur eine Prinzipskizze.
Und wenn ich dort "+" und "-" sehe, verstärkt sich meine Ahnung, daß das besser Jemand ausführen sollte, der etwas davon versteht...

Im Prinzip geht das so.
Wie teuer es wird, hängt vor allem von der nötigen Schutzart ab. Also von der Frage, ob die Chose ganz oder zum Teil im Freien bzw. in Feuchträumen eingesetzt werden soll. Und welche mechanische Belastung zu erwarten ist.

Muß der Zähler für Verrechnungszwecke geeignet (also geeicht) sein? Oder nur für (interne) Kontrollzwecke?

Welche Art von Lampen und Leuchten sollen verwendet werden?

Fazit:
"Kurios" ist da gar nichts - nur leichtsinnig...


Gruß,
sam2

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

 

  





BID = 515488

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 10764
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Du hast zu erwähnen vergessen,das er sich eine Steckdose suchen muß,die die 2400W auch auf Dauer verträgt
Sonst gibts viel Qualm und Rauch

Und wenn du nochmal einen Beitrag verschiebst während ich eine Antwort absende,klopf ich dir auf die Finger


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 515495

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

1) Ich verschiebe hier Beiträge hin und her, wie ich lustig bin!
Insbesondere solche, welche sich - wie dieser - erkennbar in der falschen Rubrik befinden.

2) Du solltest immer zur Sicherheit vor dem Absenden Deinen Beitrag in die Zwischenablage kopieren! Mußte ich auch erst schmerzhaft lernen...

3) Ich unterstelle, er meint mit "Steckdose Normalstrom" ne Schuko.
Die sind aber so gut wie immer dauernd mit 2,4kW belastbar (Absicherung z.B. 10A bei 230V), sofern keine weiteren größeren Verbraucher gleichzeitig am selben Stromkreis in Betrieb sind.

4) Knapp werden könnte es viel eher beim Einschaltstromstoß. Um das zu klären, hab ich ja nach den Lampen- und Leuchtentypen gefragt!

BID = 515499

eudizus

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: DT

Hallo

die Anlage würde nur wenige Minuten, maxmimal 20 Minuten am Stück laufen.

Plus und Minus sollen verdeutlichen, dass nur ein dicker Kabelstrang in die Richtung geht. Also plus hin und Minus zurück.

Die Beleuchtungsanlage wird dann Indoor betrieben und der Zähler dient nur für interne Kontrollzwecke.

Es kommen übrigens normale Glühbirnen in 150Watt-Stärke zum Einsatz...

Grüße

BID = 515504

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo,

Deine "Bitte"- und "Danke"-Tasten sind kaputt...

16 Stück 150W-Allgebrauchslampen an einem Stromkreis in einer Schaltgruppe sind schon SEHR grenzwertig.
Das dürfte an einer "normalen Steckdose" nicht ohne aufwendige Tricks machbar sein.

Aber was willst Du in dem Zusammenhang immer mit Plus und Minus???
Die Netzversorgung erfolgt mit Wechselstrom, da gibt es kein Plus oder Minus!

Weiteres Problem mit den 150ern:
Es sind spezielle, hochtemperaturbeständige Fassungen nötig. Am besten Aufbaufassungen aus Porzellan. Die sind halbwegs erschwinglich und einfach zu verarbeiten.

Aber:
Das Ding braucht elend viel Strom, macht aber vor allem enorme Hitze, Licht hält sich dagegen in Grenzen.
Daher die Frage:
Warum keine effektiveren Lampen, z.B. Leuchtstoff- oder andere Gasentladungslampen?

Also:
Welcher Verwendungszweck?

BID = 515506

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 10764
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
sam2 hat am 14 Apr 2008 22:27 geschrieben :

Ich verschiebe hier Beiträge hin und her, wie ich lustig bin!

Das ist bekannt

Zitat :

2) Du solltest immer zur Sicherheit vor dem Absenden Deinen Beitrag in die Zwischenablage kopieren!

Mach ich im Normalfall auch.Aber dachte nicht,das du gerade jetzt und bei "Selbstbauprojekte" dein Unwesen treibst


Zitat :
Plus und Minus sollen verdeutlichen, dass nur ein dicker Kabelstrang in die Richtung geht. Also plus hin und Minus zurück.

Den Unterschied zwischen Gleich und Wechselspannung solltest dir nochmal zu Gemüte führen...

Zitat :
normale Glühbirnen in 150Watt-Stärke

Wenn Birnen glühen oder leuchten,würde ich lieber mal vorsichtshalber nen Geigerzähler ranhalten
Was soll das eigentlich werden,wenns fertig ist?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 515507

ego

Schreibmaschine



Beiträge: 2787
Wohnort: Köln

Mir deucht hier soll ein fliegender (Markt)stand beleuchtet werden?

BID = 515509

dtx11-13

Gesprächig



Beiträge: 199


Was auch gut zu wissen wäre, ist wie die Lampen denn angesteuert werden sollen. Nur Schalter, über Dimmer oder braucht es auch DMX?


Der Einsatzzweck wäre wirklich wichtig zu wissen.




BID = 515512

eudizus

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: DT

Hallo,

erstmal danke für die zahlreichen Antworten

Genau das ist doch das Ziel. Das Ding soll Wärme abstrahlen. Die "Glühlampen" sind eigt Infarotlampen bzw Rotlichtlampen. Allerdings keine Halogen sondern mit Glühdraht. So ein Ding wird in der Pflanzenzucht eingesetzt. Übrigens: Pflanzenzucht, nicht Hanfproduktion

Ich habe das mal in Holland gesehen. Das war aufjedenfall eine "normale" Schuko Euronorm Steckdose mit 230V 50Hz....


Grüße

BID = 515513

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 10764
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
ego hat am 14 Apr 2008 22:58 geschrieben :

Mir deucht hier soll ein fliegender (Markt)stand beleuchtet werden?

Glaub ich nicht.
Bei:

Zitat :
die Anlage würde nur wenige Minuten, maxmimal 20 Minuten am Stück laufen.

tippe ich mal auf "Wanderphotograph"

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 515514

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 10764
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
eudizus hat am 14 Apr 2008 23:03 geschrieben :

So ein Ding wird in der Pflanzenzucht eingesetzt.

Aber wieso dann nur wenige bis zwanzig Minuten?
Wächst das Zeug so schnell?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 515517

dtx11-13

Gesprächig



Beiträge: 199



Bist du dir da sicher? Infraropt wird normalerweise in der Tieraufzucht verwendet, aber für Pflanzen?


BID = 515524

eudizus

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: DT

Hallo,

ja, ich bin sicher

Ansich habt ihr mir schon genung geholfen. Ich denke ich werden denn "Fall" an ein Elektroniker abgeben.

Ich bestimmt besser so.

Grüße

BID = 515706

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4677

Noch besser: An einen Elektriker

Gruß, Bartho


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !

Neue Themen bei Transistornet.de
Prüfungen und Hausaufgaben --- Komplexe Wechselstromrechnung
Elektro Haushalt und Installationen --- Installation im Altbau
Elektro Haushalt und Installationen --- Baustromverteiler
Off-Topic --- Taugen Dampfreiniger eigentlich?
Das Forum für Newbies und Auszubildende --- Bauteil defekt durch zu wenig Strom?
Elektro Haushalt und Installationen --- Drehstromtrafo
Suche / Biete - Pinnwand --- Biete Halogentransformator PHILIPS Primaline


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 99953161   Heute : 32216    Gestern : 37722    Online : 368        25.10.2014    20:13
44 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.36 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

20:11 anlaufkondensator für wäschetrockner AEG LAVATHERM 55809
20:10 Miele technischer Fehler F51
20:10 küpersbusch geschirrspüler heizt nicht
20:10 privileg dynamic 821 S
20:10 waschmaschne metall gestank
20:08 Warum klappert der Deckel beim Siemens Toplader WP 12 T 495
20:08 - baygel.de/baygel.php - EU-Recht
20:05 lebensdauer led tv
20:05 bosch kondenstrockner störung
20:04 Ersatzteile ALASKA Einbau
20:01 14241806
20:00 Ersatzteile Whirlpool AWM 5120 waschmaschine
20:00 privileg öko energiesparer verbrauch
19:59 w anschluss drehzahlmesser diesel
19:58 anlaufkondensator für wäschetrockner AEG LAVATHERM 55809
19:58 cafe cortina delonghi
19:58 störung bauknecht wak 5200
19:57 kart werkstatt elektromotor
19:57 transistor vergleichstabelle pdf
19:56 aeg ews
19:56 - www2.delta-search.com/ - kärcher hochdruckreiniger kolebürsten schlegen funken wer kann mir helfen
19:55 brinkmann Waschmaschine geht nicht auf
19:54 braun rasierer serie 3 defekt