Stromgenerator mit Zeitschaltuhr!?

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Stromgenerator mit Zeitschaltuhr!?
Suche nach: zeitschaltuhr (982)

    










BID = 912483

Knasterbox

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Hanau
 

  


Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich würde mir gerne für meinen Stromgenerator eine Zeitschaltuhr bauen und weiss leider nicht wie.....im Internet habe ich bisher nichts gefunden!!!

Der Stromgenrator hat einen E-Starter, sprich knopf an Generator leuft!!!

Kann ich nicht einfach den Schalter ausbauen und eine Rolladenzeitschaltuhr statt des Knopfes einbauen, vielleicht sogar noch ein relais dazwischen!???

Ich hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen........


Vlg

Knasterbox.............es lebe der Schwimmteich

BID = 912487

Rial

Inventar



Beiträge: 5386
Wohnort: Grossraum Hannover

Hallo und herzlich willkommen im Forum

Was deine Frage betrifft :

Bitte lass die Finger von einer selbst gebastelten Lösung !!!
Suche dir eine ausgebildete Fachkraft,welche dir diesen Umbau
durchführt !
Alles Andere wird böse enden !

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

 

  






BID = 912494

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30287
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Eine normale Zeitschaltuhr ist ungeeignet. Zum einen laufen die nicht ohne Strom, zum anderen muß die ja abschalten, wenn der Motor angesprungen ist und darf nur eine bestimmte Anzahl Startversuche unternehmen, sonst zerstörst du den Anlasser.
Das ganze ist deutlich komplizierter als du dir das denkst.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 912506

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 5762

...warum soll das Ding auf Zeit starten

...bei Stromausfall starten würde doch mehr Sinn machen oder

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 912510

Knasterbox

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Hanau

Zu meinem Projekt nochmal ein paar infos.....



habe mir einen Schwimmteich zugelegt nur eben weit ab vom Strom und würde gerne dort eine Pumpe betreiben können.....daher die zeitschaltuhr!!


nochmals die frage...schalter ausbauen an eine zeitschaltuhr für rolladenkästen anschliesen geht nicht!? Strom für die Uhr liefert eine 12v batterie mit spannungswandler an dem eine zeitschaltuhr angeschlossen werden kann....so in etwa dachte ich es mir!!!


Bitte echt dringend um rat......



Vlg


BID = 912511

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 5762

...da würde ich ne 12 V (KFZ/Camping)-Pumpe nehmen und sie direkt mit ner 12 V Uhr an ner 12 V Autobatterie betreiben oder das Ganze mit 24 V

...und nicht nen Generator, 1000 l Benzin/Diesel, ne 230 V Pumpe, nen Spannungswandler
und was weis ich noch fürn Gedöns dahin stellen und verrödeln

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 912515

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30287
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Lese dir einfach durch, was ich oben geschrieben habe. Du brauchst eine spezielle Steuerung, eine simple Uhr weiß nicht, ob der Motor nun läuft oder nicht. Das wird so nichts.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 912520

Lightyear

Moderator



Beiträge: 7905
Wohnort: Nürnberg

Wenn du keinen Stromerzueger hast, der für "Fernstart" geeignet ist, würde ich da tunlichst die Finger davon lassen. Der Umbau eines nicht vorgerüsteten Stromerzeugers ist alles andere, als trivial.
Obendrein sollte man bei jedem Verbrennungsmotor in festgelegten Intervallen gewisse Überprüfungen machen - andernfalls himmelt man den Motor schneller, als man denken mag...

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Kompetente Informationen für Fans: Las Vegas Reiseseite

BID = 912525

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Vermutlich ist hier Solarenergie der richtigere Ansatz.
Die paar Watt für die Rolladenmmotoren, die obendrein nur für Minuten gebraucht werden, schafft die Starterbatterie leicht, und eine kleine Pumpe wird nur betrieben, wenn der Akku wieder aufgeladen ist, und Überschußenergie aus dem Solarmodul zur Verfügung steht.

BID = 912534

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30287
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Einen Rolladenmotor gibt es wohl nicht, er will wohl nur die Schaltuhr davon verwenden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 912538

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7195
Wohnort: Wien


Zitat :
Mr.Ed hat am  9 Jan 2014 10:08 geschrieben :

Einen Rolladenmotor gibt es wohl nicht, er will wohl nur die Schaltuhr davon verwenden.


Lese ich auch so, es geht um eine Teichpumpe, die bei einem Schwimmteich vom Durchsatz wohl mit einer Poolpumpe vergleichbar ist. Wird also nichts ganz Kleines sein.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 63 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137895636   Heute : 8156    Gestern : 28425    Online : 352        22.11.2017    12:17
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.138024091721